CSA_Logo_Academy_1c.png
Mondkrater

Mediathek 2022

Geballtes Wissen, geballte Kompetenz. In unserer umfangreichen Mediathek finden Sie zahlreiche Inspirationen aus der Branche. Die neusten Produkte und Trends schnell und einfach erleben und das Ganze wann und wo Sie wollen - digital, jederzeit, überall.

Cosmic Rosa
CSA TALK - SENATOR
26:59

CSA TALK - SENATOR

#session35: Senator Der seit über 100 Jahren renommierte Hersteller von Schreibgeräten hat sich schon seit 2009 das Thema Nachhaltigkeit groß auf die Fahne geschrieben. Seit letztem Jahr ist das Unternehmen nun klimaneutral und weist unter anderem durch den nachwachsenden Rohstoff Zuckerrohr schon sieben klimaneutrale Produkte auf. Besonders hervorzuheben ist das Anspruchsniveau und die Made in Germany Qualität. CEO Steven Baumgärtner heute im Gespräch mit Judith Fröhlich, Mitglied der Geschäfts- und Vertriebsleitung bei Senator. Nachfolgend werden drei Produktneuheiten vorgestellt. Zu Beginn werden drei Schreibgeräte präsentiert, gefolgt von der Tassenproduktion in Zusammenarbeit mit Senators Schwesterunternehmen, der Porzellanmanufaktur Kahla und abschließend geht es um die FFP2-Masken Made in Germany. Der Superheld EVOXX ist ein Design- und Recyclingheld. Die in zehn Farben verwendeten matten und polierten Oberflächen sowie die ergonomische Formgebung und der große Clip, der individuell zu veredeln ist, zeigen, wie aufwendig und detailreich am Kugelschreiber gearbeitet worden ist. Weiterhin neu ist der TRENTO, das Facelift des bisherigen Topsellers Super Hit. Die Besonderheit beider Modelle ist das Recyclingmaterial und dass man die Spitze abschrauben kann. Dadurch kann die Mine leicht ausgetauscht werden. Auf Anfrage gibt es seit zwei Jahren eine kostenlose Ersatzmine, sollte die Mine einmal leergeschrieben sein. Unabhängig davon weist der Kugelschreiber eine unglaubliche Schreiblänge von bis zu 5000 m auf. Zum Thema Nachhaltigkeit ist an dieser Stelle zu erwähnen, dass die kostenlose Mine einfach und unkompliziert über die Webseite minen.senator.com bestellt werden kann. Man muss lediglich ein Bild von seinem Senator Kugelschreiber hochladen und anschließend folgt die Zusendung einer kostenlosen Ersatzmine. Minen werden, ebenso wie die Kugelschreiber, Made in Germany selbst produziert. Weiterhin sorgt der Kugelschreiber mit QR-Code für topmoderne Kommunikation. Als Connected Pen vorgestellt, kann man den QR-Code komplett ohne Aufpreis auf den Clip des Kugelschreibers platzieren und das Firmenlogo miteinfließen lassen. Der QR-Code ist dabei nicht an Farben, sondern an Modelle geknüpft. Die Besonderheit darüber hinaus ist, dass auch farbige Drucke möglich sind. Die nächste Neuheit, die präsentiert wird, ist die Tassenproduktion, die komplett auf Made in Germany umgestellt worden ist. Der Topseller ist die Elite. Die Tasse liegt, sowohl für Männer als auch für Frauen, gut in der Hand. Dadurch, dass die Tassen Made in Germany hergestellt werden, wird eine CO2-Einsparung von bis zu 95% und außerdem eine schnelle Lieferfähigkeit und Verfügbarkeit erreicht, da lange Transportwege nicht mehr anfallen. Als zweite Neugestaltung wird die Tassenserie TAO hervorgehoben. Die zwei etablierten Serien Fancy und Maxim, die schon erfolgreich gelaufen sind, zeigen, dass ein neues Design auf Euphorie stoßen wird. Die Serie TAO stellt ein Wohlfühldesign dar. Es gibt eine Espresso- und eine Kaffeetasse mit jeweiligem Unterteller, die von der Formsprache zum Kugelschreiber EVOXX passen. Zuletzt wird eine Made in Germany FFP2-Maske vorgestellt, die durch das aktuelle Thema mittlerweile als festes Must-Have deklariert wird. Das Tragen der Maske wird als sehr angenehm empfunden, da die Ohrenbänder verlängert worden sind. Außerdem sorgt ein vierfarbig bedruckbarer Papier-Einleger, der der Maske beiliegt, für einen individuellen Markenauftritt. Darüber hinaus kann auch die Maske mit einem einfarbigen Firmenlogo veredelt werden. Die FFP2-Masken sind CE-zertifiziert und einzeln in einem hygienischen Polybeutel verpackt. Die Fläche ist als Werbeträger individualisierbar. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Kalfany Süße Werbung
13:52

CSA TALK - Kalfany Süße Werbung

Weiter geht’s mit Kalfany Süße Werbung in #session7 Stefan Eiche zeigt uns vier ganz verschiedene Neuheiten, die die Themen Sonderformen, Verpackungen und Nachhaltigkeit betreffen. Und ein neues Fruchtgummi gibt es: Bachblüten im Fruchtgummi, schon mal gehört? Ganz neu bei Kalfany sind die Konturschachteln in Ei- und Herzform. Thematisch passend ist die Eiform natürlich zu Ostern, aber auch mit anderen Motiven veredelt, wie zum Beispiel mit unserem CSA Universum, sieht sie klasse aus und ist mal was ganz Neues. Die Oberfläche der Schachteln ist glatt und kann vollflächig bedruckt werden, was mit einer Größe von 13 bzw. 15 cm eine enorm große Präsentationsfläche ist. Der Körper hinter der Schachtel kann nach Belieben mit vier Lindor Kugeln oder CELEBRATIONS® gefüllt werden. Die Schachtel in Herzform passt perfekt zum Valentinstag, Muttertag und einfach, um mal Danke zu sagen. Es gibt ein ganz neues Fruchtgummi. Kalfany hat die Bachblüten-Pastillen entwickelt. Dem britischen Arzt Edward Bach zufolge entsteht eine Krankheit oder Krise immer durch einen Konflikt zwischen Geist und Seele. Dies wiederum zieht negative Verhaltensmuster und eine seelische Negativhaltung nach sich und unterdrückt unsere Selbstheilungskräfte. Eine Therapie mit Bachblüten soll die seelischen Blockaden lösen und das Gleichgewicht wieder herstellen. Die Pastillen enthalten die Original Bach®-Blütenessenz Star of Bethlehem. Diese fördert die innere Stärke in schwierigen und bekümmernden Lebenssituationen. Neben dem Genuss der klassischen Fruchtgummis mit übrigens dem Geschmack von Himbeere, kommen hier die positiven Effekte der Bachblüten hinzu. Das Steckenpferd von Kalfany sind und bleiben Fruchtgummi. 40 Jahre Erfahrungen bringen eine Vielzahl an Produktlösungen und Fruchtgummi-Formen mit sich. Sehr viele Sonderformen haben sich angesammelt und sind eigentlich zu schade, nicht genutzt zu werden. So hat Kalfany für alle Kunden, die ein eigenes Fruchtgummi produzieren möchten, aber nicht extra eine Werkzeugform dafür bauen möchten, eine Datenbank kreiert, in der alle Sonderformen gelistet sind und mit Stichwörtern gefunden werden können. So geben wir, passend zu unserer Mission, das Stichwort „Rakete“ ein und tatsächlich gibt es eine Raketenform. Ab 150 kg (15.000 10g Tütchen) können dann Fruchtgummi mit Gelatine, Bio, Vegan oder eine freie Rezeptur produziert werden. Gelungene Idee! Das Thema Nachhaltigkeit spielt bei Kalfany gerade im Bereich der Verpackungen eine große Rolle. So sind sie seit 2018 in der Entwicklung von reinen Papierverpackungen und haben letztes Jahr bereits einige gelauncht. Aktuell sind es schon 14 Artikel. Was man bereits kennt, ist eine Papierverpackung, die von innen mit einer Folie kaschiert ist. Aber genau das war nicht das Ziel von Kalfany. Ziel war ein reines Papiermaterial, das recycelt werden kann und dies ist erfolgreich gelungen. So kann Kalfany als einziger Lieferant Schokolade in reiner Papierverpackung liefern. Zu beachten ist hier jedoch, dass das MHD bei dieser Verpackung kürzer ist (drei Monate), was aber im Werbemittelbereich, wenn man an Aktionen und Events denkt, sehr gut eingeplant werden kann. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - waterdrop®
18:02

CSA TALK - waterdrop®

session#1: lets talk to waterdrop® Im heutigen Talk war CEO Steven Baumgärtner im Gespräch mit Olivia Jazwinski Teamlead B2B Sales bei waterdrop®. Alles drehte sich rund um die kleinen Würfel, die aus normalem Leitungswasser in Windeseile unverwechselbar leckere Getränke zaubern. Und das ganz ohne künstliche Farb- und Zusatzstoffe. Die spannende Frage, wie bekommt man so viel Geschmack in so einen kleinen Würfel kam direkt zu Beginn des Gespräches auf. Bei der Herstellung werden komprimierte Dinge wie Fruchtextrakte noch weiter komprimiert, mit natürlichen Aromen vereint und unter großem Druck letztendlich zu dem kleinen Würfel zusammengepresst. Die kleinen Würfel entfachen schon nach wenigen Minuten unter Auflösung in Wasser das volle Geschmackserlebnis. Mittlerweile schon 5 Jahre hilft die Firma waterdrop® dabei, Wasser trinken einfacher und geschmackvoll zu gestalten. Mit dem Credo „Drink More Water“ sorgen die kleinen waterdrops dafür, dass der Tagesbedarf an Wasser leichter denn je ausreichend gedeckt wird und noch dazu wichtige Vitamine dem Körper zugeführt werden. Das Produktportfolio breitet sich mittlerweile über 3 verschiedene Produktkategorien und 17 unterschiedliche Geschmäcker aus. Die Geschmacksrichtungen reichen von zitronig frisch über fruchtig bis hin zu Kräuteraromen. Für jede Geschmacksrichtung ist somit etwas dabei. Ebenso kommen sogar Energy-Liebhaber auf ihre Kosten, denn es gibt auch zwei Geschmäcker mit Energy Effekt. Damit sind sie ein guter Ersatz für klassische Energydrinks und Kaffee und das ganz ohne künstliche Zusatzstoffe. Für alle, die nicht so gerne kaltes Wasser trinken, gibt es auch den sogenannten Microtea, welcher sich für warmes Wasser eignet. Anders als bei normalem Tee muss das Wasser in diesem Fall nicht kochend sein, um die kleinen Würfel aufzulösen. Nur leicht warmes Wasser zaubert schon einen himmlischen Teegeschmack. Als Streuartikel eignen sich die Einer- beziehungsweise Dreiereinheiten der kleinen Drops, die mit einem individuellen Schuber versehen werden können. Noch dazu sind sie unfassbar leicht und sparen gegenüber klassischen Getränkegeschenken eine Menge CO2, da hier lediglich die Drops verschenkt werden. Mittlerweile hat waterdrop® seine Range auch auf Trinkgefäße erweitert, um das all-umfassende Trinkerlebnis zu gewährleisten. Schließlich braucht es für die Erfüllung des Credos „Drink More Water“ neben leckeren Geschmäckern auch das passende Trinkgefäß. Neben Karaffen und Gläsern gibt es auch unterschiedliche Trinkflaschen, die man im Alltag verwenden kann. Olivia Jazwinski formuliert das Ziel von waterdrop®, dass in 20 Jahren keine Einweg- beziehungsweise kurzfristig genutzte Mehrwegflaschen mehr im Umlauf sein sollen. Die Trinkflaschen von waterdrop® sind sehr langlebig und können für Unternehmen individuell gebrandet werden. Beispielsweise kann der Deckel der Flasche graviert oder auch der Tumbler direkt mit einer individuellen Gravur versehen werden. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Myrix
20:35

CSA TALK - Myrix

Weiter geht’s in der CSA Academy: #session2 mit Myrix Notizbuch mal anders denken, das ist die Spezialität von Myrix. Im Seminar stellt uns Patrick Döring einige seiner neuen Highlights vor, die ihr so garantiert noch nicht gesehen habt. Patrick Döring und Myrix sind der Inbegriff für individuelle Notizbücher, Kalender und weitere Papierprodukte. Im Fokus steht immer der Kundenwunsch, der meistens egal wie ausgefallen er ist, irgendwie umgesetzt werden kann. Patrick ist immer auf der Suche nach neuen Materialien, probiert viele neue Themen aus und entwickelt seine Produkte stetig weiter. Ein neues Thema ist das Notizbuch M8 im gängigen DIN A5 Format. Denn es ist viel mehr als nur ein Notizbuch. Es vereint Brainstorming, Notizen, Meetingübersichten und Kontakte und das Beste: ein aufklappbares Kanban-Board zur übersichtlichen Organisation von allen To Dos. Habt ihr so was schon mal gesehen? Mit den integrierten Haftnotizen kann man seinen Alltag bestens strukturieren und planen – egal ob für Zuhause oder für das Büro. Das M8 besteht aus weißem FSC-zertifiziertem Papier, hat eine Stifteschlaufe und eine integrierte Tasche mit Dehnfalte. Die Produktion erfolgt klimaneutral und in Deutschland oder Zentraleuropa, wodurch kurze Lieferwege gegeben sind. Auch die Materialien stammen aus Deutschland, Italien oder den Niederlanden. Das Thema Nachhaltigkeit wurde bei Myrix von Anfang an gelebt. Sie haben sich selbst das Ziel gesetzt bis zum Jahr 2025 alle Lagermodelle aus Recyclingmaterialien zu produzieren. Das Highlight und die Revolution von gleich drei Größen: Myrix, Magna sweets und cyber-Wear entwickeln den Dreimonats- und Adventskalender in einem. Einfacher und sinnvoller geht’s eigentlich nicht und auch den Promotional Gift Award konnte er von sich überzeugen. Emissionen und Versand sparen und der Clou: der Kalender beginnt schon im November. Im Januar trennt man den Adventskalender dank Perforation einfach ab und macht mit dem normalen Dreimonatskalender weiter. Super, oder? Übrigens ist der Adventskalender plastiklos und beinhaltet Lindt Naps. Der Kalender ist individuell gestaltbar und auch die Form kann frei gewählt werden. Pssst.. wir zeigen euch jetzt schon das persönliche Notizbuch der Cybergroup Space Agency. Unser Anspruch: ein individuelles, neues Notizbuch mit passenden Innenseiten. Myrix ist der perfekte Partner dafür und geht nicht gibt’s wirklich nicht. Das Außenmaterial schimmert und suggeriert den Sternenhimmel im Weltall, der Patch, den auch unsere CSA Polos tragen, wird extra aufgebracht, das farblich abgesetzte Elastikband macht den Look schließlich komplett. Im Inneren findet man Wissenswertes zu den Themen Raumfahrt, Weltall und Astronauten. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Spranz
27:09

CSA TALK - Spranz

#session3: Alles neue von Spranz Von dem 2-1 Thermosbecher über das superhandliche Fahrradbremsenschloss mit integriertem Alarm bis hin zum Bleistift, der niemals stumpf wird. Spranz bietet ein umfassendes Spektrum an unterschiedlichen Werbemitteln. CEO Steven Baumgärtner heute im Gespräch mit Geschäftsführer Lorne Spranz. Fast 50 Jahre Geschichte verzeichnet das Familienunternehmen Spranz bis zum heutigen Tag. Das Unternehmen ist geprägt von stetiger Weiterentwicklung mit einem designorientierten Portfolio aus über 800 Artikeln und mittlerweile über 90 Mitarbeitern im Team. Schon seit vielen Jahren setzen sie konsequent auf klimaneutrale Wertschöpfungsketten. Was gibt es Neues? Angefangen bei dem einzigartigen Zwei-in-Eins Trinkbecher To-Go, welcher äußerlich wie ein klassischer Thermobecher aus Stahl wirkt, doch im inneren ein hochwertiges Glas integriert hat. Diese Kombination soll es ermöglichen, sowohl von den Vorteilen der Thermoisolierung zu profitieren wie auch den Gourmetgenuss aus Glas zu trinken, erleben zu können. Noch dazu können die beiden Gefäße auch einzeln benutzt werden. So hat man schnell aus einem Gefäß zwei gemacht und kann den leckeren Tee oder Kaffee mit einem Kollegen teilen. Das Gefäß gibt es in zwei verschiedenen Größen und bietet selbstverständlich die Möglichkeit eines individuellen Brandings. Die Thermosflasche von Spranz ist uns schon wohlbekannt, doch punktet noch immer mit ihrer einzigartigen Biomaster Beschichtung. Diese verhindert, dass sich Bakterien oder Viren auf der Oberfläche absetzten und sorgt damit für ein hygienisches Trinkerlebnis. Hier sind ein rundum Druck sowie ein vollflächiges Motiv möglich. Weg vom Trinken hin zum Fahrrad fahren. Alte unhandliche Speichen-Schlösser waren gestern das neue Fahrradbremsenschloss von Spranz mit integriertem Alarm hält dein Fahrrad sicher und ist noch dazu super handlich. Um den Bremsgriff geschnallt, verhindert es das Wegrollen deines Fahrrads. Sollte doch jemand so weit kommen und das Fahrrad bewegen, geht der integrierte Alarm an und der vermeintliche Dieb zieht damit in null Komma nichts die volle Aufmerksamkeit auf sich. Ein weiteres 2-1 Genie, was ihr so mit Sicherheit noch nicht gesehen habt, ist die Kombination von Box und in ear Kopfhörern. Hier kann je nach Situation entschieden werden, ob die Musik alleine oder gemeinsam gehört wird. Ein besonderes Geschenk, was sich ebenfalls optimal bedrucken lässt. Muss die Box dann irgendwann mal mit Strom versorgt werden, hat Spranz auch hier den richtigen Artikel zur Hand. Der Lademeister verfügt über zwei verschiedene Input Möglichkeiten (USB / USBC), sowie drei verschiedene Kabelanschlüsse. So ist definitiv für jeden Kunden der passende Anschluss dabei. Als Nächstes ging es um das Spranz Activity Light. Hiermit wirst du gesehen und siehst selbst etwas. Einmal kurz ans Handy oder die Jacke geklippt und die Hände sind frei. Auch hier unglaublich viele Anwendungsgebiete für ein kleines Produkt. Auch der letzte Artikel ist definitiv ein Staunen wert. Der endless Grafit Bleistift, auch bekannt als Bleistift, der niemals stumpf wird. Er entspricht etwa der Länge von 100 Bleistiften und besitzt zusätzlich einen Radierer und Touchpadstift. Zwei Welten in einem Produkt vereint. Ein perfekter Begleiter für jeden der gerne schreibt und zeichnet. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Mister Bags
15:22

CSA TALK - Mister Bags

#session4: Mister Bags bei der CSA Academy Im Seminar von Mister Bags zeigt Area Sales Managerin Lisa Sieverding nachhaltige Baumwolltaschen mit gutem Gewissen. Schicke Taschen, die zu 100% aus recycelten Materialien bestehen, Fairtrade oder lebensmittelechtes Finish sind nur einige ihrer Eigenschaften. Mister Bags konzentriert sich seit der Gründung im Jahr 2018 auf die Herstellung von wirklich nachhaltigen Taschen und andere Produkte aus Baumwolle und Jute mit Stylefaktor. Mit ihrem sich selbst gesetzten Nachhaltigkeitsversprechen verpflichtet sich Mister Bags im Jahr 2022 mindestens 25% seiner gesamten Baumwolle aus fairem Anbau zu kaufen. Was ist neu bei Mister Bags? Beutel Reno. Reno ist ein zu 100% recycelter Zugbeutel. Mit seiner robusten Grammatur von 200 g/m² ist er sehr stabil und kann bis zu 10 kg schweren Inhalt heben. Reno besteht aus 70% recycelter Baumwolle und 30% recycelten PET Flaschen. Was vielen Menschen oft nicht bewusst ist, dass bei jeder Textilproduktion enorme Schnittreste entstehen, die eigentlich im Müll landen. Mister Bags dreht den Spieß um und macht neue Taschen draus. Reno gibt es ausschließlich in Naturgrau, da Mister Bags bewusst auf das Bleichen und Neufärben verzichten. Reno kann bestickt und mit dem Siebdruck veredelt werden. Henry bietet jede Menge Stauraum. Neben seinem Hauptfach hat er noch zwei Seitenfächer, in denen Flaschen oder andere Kleinigkeiten, die schnell gefunden werden sollen, verstaut werden können. Also super Organizer! Die Henkel sind mit Fischgrätenmuster schick und funktional zu gleich und jetzt kommt der Clou: Die Innenseite von Henry ist mit einem lebensmittelechten PP-Lining versehen, sodass sie sich als perfekte Einkaufstasche eignet. Heavy Cotton! Das ist Lisa. Lisa ist die robuste und reißfeste Fairtrade Tasche mit hoher Grammatur. Als Schultertasche besticht sie auch durch ihre farblichen Akzente. Dank Boden- und Seitenfalten hat sie mehr wie genug Stauraum. Und last but not least heißt es jetzt Hey Wicky Hey. Wickys Henkel bestehen aus Seemannskordeln und daher war sie ganz klar die Namensgeberin der Tasche. Das Besondere hier ist das Material: Juco. Juco ist eine Zusammensetzung von Jute und Cotton und das Ergebnis ist eine glatte Oberfläche, die besonders für filigrane und ganz kleine Veredelungen interessant ist. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Intraco
17:41

CSA TALK - Intraco

#session5: Let’s talk to Intraco Jacques Nieuwkamp von Intraco hat gleich sechs technische Neuheiten mit Style und coolen Extras mitgebracht. Es wird uns ein Licht aufgehen, wir können Stress abbauen und unsere täglichen Aufgaben besser planen. Seid gespannt! Das niederländische Unternehmen Intraco Trading ist bekannt für hochwertige technische Werbemittel von eigenen und Premium-Marken wie Philips, Blaupunkt, Sony, Fresh 'n Rebel, House of Marley, Moyoo, Xoopar und Zens. Alle Artikel können personalisiert werden mit dem Ziel, die Erwartungen immer zu übertreffen. Los geht’s mit der Lampe mit Smart Control Funktion. Unser Chef kennts: Er ist in seinem Büro in einem digitalen Meeting und der Mitarbeiter kommt rein, um eine Frage zu stellen, ohne zu wissen, dass er gerade in einem Meeting ist. Hätte er jetzt die Mr. Bio Lamp wäre das kein Problem mehr. Die Mr. Bio Lamp ist nämlich mehr als nur ein dekorativer Gegenstand auf dem Schreibtisch. Sie informiert die Kollegen über deinen aktuellen Status, ohne dass man ein Wort sagen muss. Das rote Licht zeigt Deinen Kollegen, dass du beschäftigt bist, das grüne, dass du verfügbar bist und das weiße, dass du gute Laune hast. Das witzige: klopfe einfach auf den Tisch, um die Farbe zu wechseln. Und das Besondere ist, dass die Lampe aus einem biologisch abbaubaren Kunststoff besteht. 100 Punkte in Sachen Nachhaltigkeit! Aus neuem Material und mit einem einen Meter langen Kabel ist jetzt Mr. Bio ausgestattet. Mr. Bio tut alles dafür deine Geräte aufzuladen. Dafür ist er mit den Anschlüssen USB-C-, Micro-USB- und Lightning ausgestattet. Durch das lange Kabel kann man seine Geräte bequem laden und gleichzeitig nutzen. Das Gehäuse von Mr. Bio besteht aus ökologischem Material und die Kabel aus RPET. Und jetzt kommt das Multikabel mit Spaßfaktor. Das Jelly XL Cable besitzt dieselben Anschlüsse wie Mr. Bio, aber es hat einen Kopf den man quetschen kann. Ja man kann ihn drücken – eigentlich gedacht für stressige Momente, aber ich behaupte, dass Jelly auch jede Menge Spaß mit sich bringt. Stell dir nur mal vor, dass eine Kugel mit Augen neben deinem Laptop sitzt. Sorg mit Mr. Bio Timer dafür, dass die Zeit für dich arbeitet, nicht gegen dich. Dies ist das Geheimnis der beliebten Pomodoro-Technik. Bei dieser Technik unterteilt man den Tag in kurze Zeiteinheiten von 25 Minuten (die "Pomodoros"), in denen man kontinuierlich an einer bestimmten Aufgabe arbeitet. Das Ergebnis: man schafft mehr, die Qualität der Arbeit verbessert sich und man kann sich besser konzentrieren. Perfekt auch für Meetings, die Küche, im Haushalt, im Klassenzimmer und vielem mehr. Um ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen und dann auch noch in Farbe, bietet Intraco die Table Tunes Mini Lampe mit Lautsprecher. Das coole ist, dass sie tollen Stereo-Sound abspielt, wenn man zwei Lampen miteinander koppelt. Von sieben Farben kann man die auswählen, die gerade zur Stimmung passt. Der Meetair Conference Speaker kann nicht nur Musik abspielen, er ist perfekt für Meetings geeignet. Der Lautsprecher verfügt über zwei integrierte Mikrofone, so dass man sich keine Gedanken darüber machen müssen, wo man ihn aufstellt. Außerdem werden alle Umgebungsgeräusche unterdrückt, wodurch ein guter Klang garantiert ist. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - MAGNA sweets
15:30

CSA TALK - MAGNA sweets

session#6: im Gespräch mit MAGNA Sweets In der heutigen CSA-Academy Session geht es rundum Süßigkeiten und individualisierbare Leckereien. CEO Steven Baumgärtner, heute im Gespräch mit Mario Siebig Geschäftsführer von MAGNA Sweets. Mit über 30 Jahren Markterfahrung ist MAGNA Sweets der kompetente Ansprechpartner für süße Werbemittel. Dank einem umfangreichen Sortiment mit führenden Markenpartnern und jahrelanger Markterfahrung wird deine Werbebotschaft mit Magna Sweets treffsicher bei der richtigen Zielgruppe platziert. In der heutigen Session präsentiert Mario Siebig drei Neuheiten für das Jahr 2022. Das erste Produkt ist tatsächlich ein Produkt, welches wir in Zusammenarbeit gemeinsam entwickelt haben. Die Rede ist von dem einzigartigen Monatskalender mit integriertem Adventskalender. In unserem Fall natürlich im CSA-Style! Dieses Produkt ist ein wahres Multitalent. Dank der Kombination aus zwei unterschiedlichen Produkten können mit diesem besonderen Monatskalender Kosten minimiert und C02-Emissionen kompensiert werden. Noch dazu ist man mit diesem Werbemittel definitiv einer der ersten im Büro, da der Kalender bereits im Dezember die Wände der verschiedenen Büros schmückt. Der Kalender kann auf Kundenwunsch vollständig individualisiert werden. Das nächste Produkt besitzt eine wirklich tolle Geschichte. Schon einige Jahre wollte Mario Siebig dieses Produkt in das Sortiment von MAGNA sweets aufnehmen, jedoch ließ es sich nie so verwirklichen, wie er es sich gewünscht hatte. Die Sprache ist von Chips in einer komplett individuell gestaltbaren Tüte. In Zusammenarbeit mit einem regionalen Familienunternehmen konnte dieses Wunschprodukt nun endlich verwirklicht werden. Das Familienunternehmen baut seine Kartoffeln selbst an und vom Feld gelangen sie ganz ohne Umwege direkt in die Chips Produktion. Auch hier können wieder deutlich CO2 Emissionen sowie Transportkosten eingespart werden, da alles aus einer Hand kommt. Die Chips gibt es in zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen, Salz und Paprika mit einer Füllmenge von 20 g und einer Mindeststückzahl von 3000 Stück. Die letzte Neuheit ist die nachhaltige Werbebox, welche sich in Zeiten von Mindestabständen und Homeoffice sehr stark etabliert hat. Nicht nur zu Weihnachten erhältlich, sondern ein Ganzjahresartikel für jede Situation, ob Geburtstag oder Firmenjubiläum. Die Box wird gefüllt mit zahlreichen Leckereien von Markenpartnern wie Ritter Sport oder Lindt. Ist die Box jedoch leer, muss sie keinesfalls in den nächsten Mülleimer geworfen werden. Nein, stattdessen entsteht hier durch Upcycling ein praktischer Stifte- und Schreibtischutensilienhalter, der noch dazu vollkommen individuell gestaltet werden kann. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - UMA
16:00

CSA TALK - UMA

#session8: Im Gespräch mit UMA Die Schreibgeräteindustrie steht niemals still und auch zu Zeiten von Corona wurde nicht gezögert, an neuen, einzigartigen Projekten zu tüfteln. Die neuen Ideen können sich definitiv sehen lassen. Steven Baumgärtner heute im Gespräch mit Alexander Ullmann, Geschäftsführer von UMA Schreibgeräte. Vorab kurz und knapp zur interessanten Firmenhistorie des Unternehmens. 1949 setzte Firmengründer Fritz Ullmann eine revolutionäre Idee in die Tat um: Er verwandelte einfache Kugelschreiber in Werbeträger. Heute beschäftigt UMA an seinem Hauptstandort im süddeutschen Fischerbach über 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und 170 Heimarbeiterfamilien und zählt mit einem jährlichen Absatz von über 80 Millionen Werbeträgern weltweit zu den führenden Herstellern von Werbekugelschreibern in Deutschland. Die erste Neuheit zählt zu dem Gebiet Nachhaltigkeit. Vor drei Jahren hat sich uma der Nutzung des recycelten RPETs zur Herstellung der Kugelschreiber verschrieben. Das Besondere daran ist jedoch, dass das RPET tatsächlich aus recycelten RPET Flaschen besteht. Aus dem Granulat der recycelten Flaschen wird das Stiftgehäuse hergestellt. Das Material ermöglicht eine recht hohe Farbpalette, was bei nachhaltigen Produkten nicht immer der Fall ist. So können die CI Farben der Kunden auf den Schreibgeräten sehr gut nachgestellt werden und damit als Träger ihrer Werbebotschaft fungieren. Doch es stellte sich die Frage, wie dieser Stift noch nachhaltiger gestaltet werden kann. Die Antwort fand sich, indem zusätzlich recyceltes Aluminium aus alten Getränkedosen verwendet wird. Daraus wird die Spitze der Stifte gefertigt und ein rundum recyceltes Produkt gestaltet. Die gesamte Produktion sowie die anschließende Veredlung der Produkte ist klimaneutral. Die zweite Neuheit geht etwas weg von dem Nachhaltigkeitsaspekt und konzentriert sich stattdessen auf ein durch und durch elegantes Design. Die neue Mesh Serie ist inspiriert von der Schmuck- und Uhrenindustrie. Die Schreibgeräte sind ringsum von einem nahtlosen Meshband umhüllt, welches seine originale Verwendung in der Uhrenindustrie findet. Auf diesen eleganten Schreibgeräte kann mithilfe einer Lasergravur die individuelle Werbebotschaft langlebig platziert werden. So unterschiedlich die beiden Neuheiten auch sein mögen, sie zeigen auf, dass die Schreibgeräteindustrie immer wieder neue bewundernswerte Produktvariationen zu bieten hat. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - QYOUB
13:42

CSA TALK - QYOUB

#session9: QYOUB bei der CSA Academy Täglich nutzen wir die verschiedensten Formen und Ausführungen von Displays und immer wieder kommt die Frage auf: Wie reinige ich sie eigentlich richtig? Das neue CSA-Academy-Seminar bietet die Lösung auf all unsere Fragen. CEO Steven Baumgärtner heute im Gespräch mit Michael Knoblauch, Geschäftsführer von QYOUB. Der Name erscheint im ersten Moment wie ein wahrer Zungenbrecher, und die Vorstellungen, was sich hinter diesem Wort verstecken könnte, sind so komplex wie der Name selbst. Doch sieht man dann plötzlich den bunten, fast spielerischen Würfel, ist die Überraschung im ersten Moment wohl groß. Der QYOUB kann Displays sowohl trocken wie auch feucht reinigen und das dank einem eigenen geschützten System. Durch einen abnehmbaren Deckel kann der QYOUB mit der mitgelieferten Reinigungsflüssigkeit befüllt und daraufhin wieder sicher verschlossen werden. Durch zusammendrücken des Würfels wird eine Seite des QYOUBs befeuchtet, womit das Device gereinigt werden kann. Danach wird der Würfel einmal gedreht und mit einer der trockenen Seiten nachgewischt. So einfach war Display putzen wohl noch nie! Das Produkt ist sowohl in der Lieferkette wie auch der Produktion Made in Germany. Es handelt sich ausschließlich um Monomaterialien, die recyclingfähig sind und auch die Kunststoffteile werden trotz höherer Kosten ausschließlich in Deutschland gefertigt. Die Herstellung des QYOUB ist in Fulda in den St. Antonius Werken angesiedelt, indem auch Menschen mit einem hohen Assistenzbedarf durch angepasste Arbeitsabläufe einen wichtigen Teil zur Wertschöpfung beitragen. Damit ist es nicht nur ein unfassbar praktisches Produkt, sondern eines mit einer tollen Geschichte. Mit seinen vier Seiten im Maß von 6cm x 6cm ist der QYOUB ein wunderbarer Markenbotschafter, der Nachhaltigkeit und Soziales mit Design und Funktion verbindet. Auch die stylische Verpackung ist ausschließlich aus gefaltetem Karton und damit ein Vorreiter in puncto Nachhaltigkeit. Noch dazu kann er immer wieder gewaschen werden, entweder per Hand oder auch im Wäschenetz in der Waschmaschine und ist damit ein sehr langlebiges Produkt. Nach diesem spannenden Seminar greift vielleicht der ein oder anderer beim nächsten Bildschirmputz auch einmal zum QYOUB. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Dankebox
19:27

CSA TALK - Dankebox

Wir lieben Geschenke! Dankebox zu Gast in #session10 Die einen sagen es zu selten, die anderen zu oft. Danke. Bei unserem heutigen Seminargast dreht sich alles rund um Wertschätzung in Form von individualisierbaren Geschenkboxen. CEO Steven Baumgärtner heute im Gespräch mit Wilhelm Meyer, Co-Founder von Dankebox. Dankebox, ein Düsseldorfer Start-up, welches 2016 gegründet wurde, verkörpert das, was Groß und Klein liebt. Geschenke auspacken und beim Anblick des Inhalts ins Staunen geraten. Die Boxen werden nachhaltig in Deutschland hergestellt, mit Feinkostsets von Familienunternehmen und Manufakturen und der Aufbau erfolgt in einer lokalen integrativen Werkstatt. Mittlerweile bietet Dankebox 14 unterschiedliche Sets von Pralinen über mediterrane Köstlichkeiten und Tees bis hin zu einzigartigem Gin ist sicherlich für jeden Geschmack das Passende dabei. Die Dankebox ist ab einem Stück verfügbar - jede Box enthält eine individualisierbare Karte, die zusätzlich mit dem eigenen Firmenlogo veredelt werden kann. Eine Vollindividualisierung der Dankebox ist schon ab einer Abnahmemenge von 100 Stück möglich. Hierbei kann die Papierfarbe, die Schlaufenfarbe sowie die Grußbotschaft auf der Verpackung individuell ausgewählt werden. Auf Wunsch übernimmt Dankebox auch den weltweiten Einzelversand an die Beschenkten. Die Dankebox bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten und da alles on demand passiert, müssen sich die Kunden um nichts kümmern. Ebenfalls ist der Druck sowie der Versand klimaneutral, was die Dankebox nicht nur zu einem hochwertigen, sondern auch nachhaltigen Geschenk macht. Schenke jemandem Besonderen etwas Besonderes. Das Innere muss den Beschenkten überraschen, ihn in Staunen versetzten. Dafür werden die Inhalte von ausgewählten Manufakturen bezogen, welche mit vollem Herzblut hinter ihren Produkten stehen. Es ist fast schon so, dass die Marke bei diesem Werbegeschenk ein Stück weit in den Hintergrund rückt und im Vordergrund einzig und allein eine schöne Geste steht. Dieses Vorgehen kann in den meisten Fällen sogar einprägsamer sein als ein knallhartes Werbegeschenk, das rundum mit dem Firmennamen und Logo bedruckt ist. Zusätzlich besitzt jede individuelle Dankebox auch ein kleines Booklet, was die Geschichte der einzelnen Inhalte erzählt und damit auf eine kleine Reise einlädt. Dieses Werbegeschenk zaubert definitiv ein Lächeln in jedes Gesicht und durch seine breiten Individualisierungsmöglichkeiten eignet es sich perfekt, um einfach mal Danke zu sagen. Auch wir sagen Danke für das tolle Seminar! Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - PERFECT GIVINGS
11:51

CSA TALK - PERFECT GIVINGS

#session11: Im Gespräch mit PERFECT GIVINGS Im heutigen Seminar stellen CEO Steven Baumgärtner und Timon Feld, Gründer und Geschäftsführer von PERFECT GIVINGS, das neue YOUR GIFTS Tool vor. Mit YOUR GIFTS können MitarbeiterInnen und KundInnen ganz einfach mit individuellen Prämien beschenkt werden und gleichzeitig wird der Einzelversand ganz einfach abgewickelt. Das Prämienprogramm von PERFECT GIVINGS umfasst ein Spektrum von 5000 verschiedenen Produkten und entwickelt individuell auf die Bedürfnisse seiner Kunden abgestimmte Benefit-Lösungen. Darüber hinaus kümmert sich das Team von PERFECT GIVINGS um den Einkauf, die Logistik der Prämien und sind vom Erstkontakt bis zur Garantieabwicklung immer für ihre Kunden da. Die Neuheit für das Jahr 2022 kann sich definitiv sehen lassen. Sie haben ein neues Tool entwickelt, was eine Art „abgespeckte“ Version der großen und umfassenden Prämienshops ist, die sie sonst anbieten. Das Tool ist darauf spezialisiert, dass nicht immer alle Beschenkten auch das Gleiche bekommen sollen. Durch individuelle Wünsche und Präferenzen sind schließlich nicht alle Geschenke universell verwendbar. Mit dem neuen Tool kann der Kunde einen gewünschten Budgetrahmen auswählen und bekommt daraufhin einige unterschiedliche Produktvorschläge angezeigt. Zusätzlich können auch verschiedenen Budgetrahmen festgelegt werden, wenn die Geschenkpreise zwischen den Beschenkten variieren sollen. Jeder Beschenkte erhält später eine individuelle Karte mit einem Code, mit welchem er daraufhin auf einer individuellen Landingpage landet. Hier kann der Beschenkte aus den vorab festgelegten Produkten das Geschenk wählen, das zu seinen individuellen Präferenzen am besten passt. Der Vorteil dieses neuen Tools in puncto Datenschutz liegen darin, dass jeder einzelne Beschenkte selbst wählen kann, welche und wie viele Daten er von sich selbst preisgeben möchte, da diese erst nach Auswahl des gewünschten Produktes eingetragen werden müssen. Durch diese Neuheit können künftig MitarbeiterInnen sowie KundInnen mit den unterschiedlichsten Präsenten beschenkt werden. So herrscht nicht mehr das Dilemma, dass ein Kundengeschenk nicht dem eigenen Interesse entspricht, stattdessen ist es immer perfekt auf den Beschenkten ausgelegt. cyber-Wear tüftelt schon an ersten Ideen, wo sich das neue Tool auch in unserem Firmenalltag einsetzten lässt. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Mahlwerck
14:29

CSA TALK - Mahlwerck

#session11 – im Gespräch mit Mahlwerck Ob als Geschäfts- oder Privatkunde, Mahlwerck Porzellan mag für jeden ein Begriff sein. Auch in diesem Jahr gibt es wieder spannende Neuheiten, die begeistern. CEO Steven Baumgärtner heute im Gespräch mit Tobias Köckert, Geschäftsführer von Mahlwerck Porzellan. Mahlwerck Porzellan ist der Premium-Hersteller für bedrucktes Porzellan in Deutschland. Die Werbegeschenke von Mahlwerck Porzellan begeistern schon jahrelang und erzielen einen dauerhaften Marken-Effekt. Schon seit einiger Zeit ist die Snack2Go Box von Mahlwerck der absolute Renner. Mit seinen 700 ml Fassungsvermögen bot sie jedoch nicht jedem genügend Platz für eine ausgiebige Mahlzeit. Etwas größeres musste her und so entwickelten sie die Mehrweg Foodbowl mit einem Fassungsvermögen von 850 ml und 17 cm Durchmesser, welche mit dem Blauen Engel zertifiziert ist. Die Bowl bietet sowohl Platz für einen leckeren Salat oder auch eine ausgiebige Mahlzeit die auch echte Männer satt bekommt. Der Deckel der Bowl ist Made in Germany und sowohl in den Standartfarben grau und schwarz wie auch allen gängigen Pantone Farben erhältlich. Die Porzellanbowl kann vollkommen individuell veredelt und bedruckt werden und auch bei dem Farbspektrum gibt es hier keine Grenzen. Noch dazu ist der Druck gastro-tauglich, was bedeutet, dass er sowohl spülmaschinen- wie auch vollkommen kratzfest und damit besonders langlebig und nachhaltig ist. Des Weiteren kann die bowl sowohl mit als auch ohne Deckel perfekt aufeinandergestapelt und damit platzsparend in den Schränken oder Regalen platziert werden. Besonders wichtig ist natürlich auch, dass sie durchweg wasserdicht ist und somit die Tomatensauce auch sicherlich immer dort bleibt, wo sie sein soll und nicht versehentlich in der Tasche landet. Es ist kein Geheimnis, dass das Mittagessen aus Porzellangefäßen um ein Vielfaches besser schmeckt als aus Plastik oder Einweggefäßen. Die zweite Neuheit ist ganz im CSA-Style gehalten und begeistert mit ihrem einzigartigen Design. Die schwarze Tasse wirkt von außen so wie eine frisch geteerte Straße mit kleinen Glitzerpartikeln im Material und der sogenannten Asphalt-Glasur. Die Innenseite ist mit einer Nano-Metall Beschichtung versehen und verspiegelt. Eine Tasse, die wirklich unschlagbar im Design ist und sicherlich auf jedem Büro- oder Frühstückstisch eine gute Figur macht. Mal sehen, wie lange es dauert, bis die erste Foodbowl einen Schreibtisch im Büro ziert. Danke für das lehreiche Seminar. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Atlantis Headwear
17:21

CSA TALK - Atlantis Headwear

#session13 - Sustainable design with the brand of Master Italia Atlantis Elisa Miotto talks to Steven Baumgärtner about her brand Atlantis and the goal of becoming completely sustainable by 2025. Atlantis is known for its stylish headwear, from caps and beanies to trendy bucket hats. Sustainability was the goal of Master Italia and cyber-Wear in the development of the new products for the 2022 CSA campaign, and these have now become a complete collection made of recycled polyester and other sustainable materials. This is how the environment has been and will be protected in the future. 45% less energy consumption, 80% less water consumption as well as the saving of 70% of greenhouse gas emissions compared to production from conventional materials. For this reason the new collection is not just cool on the head, but also for our planet! The new collection consists of six different products. Among others, a trucker cap made of recycled polyester mesh is available, with a classic embroidered logo or with a silver hologram. Those who like things more old school will be delighted with the cap featuring a flat visor and high-density print, which has a great attention to detail. Following the trend from 2021, a stylish bucket hat is also part of the collection in 2022. This is also produced in line with the sustainability mission, so even the rubberised label contains 20% recycled PET chips. Recycled polyester can not only be sewn, but also woven. The new CSA beanies are made from a blend of recycled polyester and acrylic, which together feel particularly warm and soft, similar to wool. One model has a reflecting yarn so that the beanie has a very striking look, especially in the dark. The silicone patch used is very true to detail, so that even the smallest letters come out perfectly. Organic cotton was used for the latest baseball cap. This means that the cotton was produced without the use of fertilisers or pesticides. An NFC tool is built into the cap's tag so that a smartphone with its NFC function can recognise and read the preset link. This makes it easy to transmit advertising messages. Another new feature is the multifunctional scarf made of microfleece on the inside and stretch fibre on the outside. It is both breathable and antibacterial, and an ideal companion for outdoor sports, for example. With this new sustainability concept Master Italia and cyber-Wear are demonstrating that even everyday products like headwear can be reinvented again and again with a new combination of materials, styles and labels - because saving our planet is a mission in itself!
CSA TALK - Listawood
11:16

CSA TALK - Listawood

In #session14 unserer Webinare der CSA Academy stellt Ralf Uwe Schneider das britische Unternehmen Listawood und die neuen Druckverfahren und Möglichkeiten auf Edelstahl vor. Der Werbemittelhersteller Listawood hat seinen Hauptsitz im britischen King’s Lynn im Osten von Großbritannien. Mit drei großen Produktionsstätten sind sie sehr gut und flexibel aufgestellt. Die britische Produktionsstätte ist einzigartig. Listawood hat stark in Technologie investiert, die es ihnen ermöglicht, schnellere Reaktionszeiten bei vollständiger Kostenkontrolle zu bieten, und schließlich weiterhin eine Vielzahl von Produktlinien in Großbritannien in höchster Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen herzustellen. Ein weiteres großes Werk befindet sich in Indien und ganz neu errichtet wurde ein Werk in Polen. Die Kunden profitieren somit von Schnelligkeit und Verfügbarkeit, denn Listawood hat über 6 Millionen Produkte auf Lager mit kurzen Lieferketten. Listawood hat sich auf aufwändige, einzigartige, spektakuläre Veredelungen spezialisiert. Im Bereich Edelstahl-Drinkware gibt’s eine Neuheit: die einwandige Trinkflasche mit drei verschiedenen Verschlüssen. Warum einwandig? Sie ist wahnsinnig leicht und bietet, bestehend aus Edelstahl, mit 700ml ausreichend Volumen für den Sport oder den nächsten Outdoor-Trip. Die Trinkflasche gibt es wahlweise mit Drehverschluss, welcher kohlensäurebeständig ist, mit Sportverschluss zum Hochziehen und mit Trinkhalm, welcher bis zum Boden reicht. Die Flasche bietet eine große Fläche für einen Siebdruck. Listawood macht die Flasche am liebsten zu deinem individuellen Lieblingsprodukt. So können die Trinkflaschen ab einer Menge von nur 50 Stück bereits individuell lackiert oder vollflächig bedruckt werden. Darüber hinaus kann Listawood aber auch in 4c sublimieren. Das Ergebnis hat einen Wow-Effekt und ist absolut fotorealistisch. In der Königsklasse kann Listawood die Flasche auch vollflächig sublimieren bis nach oben zum Flaschenhals. Das Ergebnis ist ein absolut individuelles Eyecatcher-Produkt. Die Trinkflasche zeigt welche Möglichkeiten in der Veredelung bei Listawood bestehen. Von der einfachen Gravur bis hin zur sehr aufwändigen vollflächigen Sublimierung. Dies gilt nicht nur für diese Trinkflasche, sondern für alle Flaschen und Porzellanprodukte.
CSA TALK - reflects
27:12

CSA TALK - reflects

#session15 – durchdachte Werbeneuheiten von reflects Vier Neuheiten stellt Peter Leseberg, Marketing und Vertriebsleiter der Firma reflects vor. Die vorgestellten Artikel sind nur wenige ausgesuchte Highlights der großen Produktpalette von reflects. Alle Produkte stechen besonders durch ihre großen farblichen Konfigurationsmöglichkeiten heraus. Das erste Produkt aus der Flagshipmarke reeves der Firma reflects ist der neue Wireless Charger „myMatola“ fürs Smartphone. Mit 15 Watt Leistung macht myMatola jedes mobile Endgerät mit Induktionsladefunktion ruck zuck wieder voll. Tatsächlich ist myMatola der erste konfigurierbare Wireless Charger auf dem Markt. Die Ladeplatte ist dabei in Weiß und Schwarz erhältlich. Diese ist in einer hochwertigen, satinierten Oberfläche gehalten. Den farblichen Kick bringt dann der Silikonring, welcher um die Ladeplatte herumgeht. In 17 Farben erhältlich sorgt der Silikonring für einen rutschfesten Stand des myMatola und hält das Smartphone durch einen kleinen Abstand von der Ladeplatte fern, sodass beide niemals verkratzen können. myMatola ist durch UV- und 4C Tampondruck auf der Ladeplatte mit dem Kundenlogo veredelbar. Dies ist schon ab einem Stück möglich. Der Charger hat ein Ladekabel von einem Meter Länge und ist bereits ab Werk hochwertig verpackt. Durch die verschiedenen Farbkombinationen ist sowohl ein sehr schlichtes als auch ein sehr auffälliges Produkt konfigurierbar. Während der myMatola den Energiedurst des Smartphones löscht, kümmert sich die myToulon um den Durst des Nutzers. Die einmalige, konfigurierbare Edelstahltrinkflasche ist in 1.710 Kombinationen erhältlich. Wahnsinn, wer da nicht fündig wird, dem ist nicht mehr zu helfen! myToulon hat ein Fassungsvermögen von 700 Millilitern und ist in fünf Lackfarben mit Anti Fingerprint beschichtet. Zusätzlich ist myToulon mit einem Silikonring um den Flaschenhals und einer Bodenmanschette, ebenfalls aus Silikon, ausgestattet. Diese sind in 17 Farben erhältlich, wodurch die vielen Kombinationsmöglichkeiten entstehen. Personalisierbar ist die Trinkflasche durch einen Tampon- und UV Druck, sowie mit einer Lasergravur. myToulon ist eine einwandige Trinkflasche. Dadurch hat sie keine überdurchschnittliche Isolationswirkung, ist dafür aber preislich sehr interessant. Nebst den fünf Standardfarben sind auch Sonderfarben möglich. Brandneu, wunderschön, selbst designt – die neue Taschenlampe myFlash. Auch sie hat ein Griffteil und einen Ring an der Linse, welche aus Silikon gefertigt sind. In 17 Farben erhältlich, entstehen so 648 Kombinationsmöglichkeiten mit dem schwarz oder weiß eloxiertem Vollaluminiumbody. Vor dem Abrutschen in der Hand schützt eine schwarze Textilschleife für das Handgelenk. Die verbaute Osram P8 LED mit 700 Lumen hat ordentlich Power. Sie hat eine Leuchtreichweite von 376 Metern. Perfekt auch für Draußen, denn die myFlash ist spritzwassergeschützt. So steht dem nächsten Campingabenteuer, aber auch einem handwerklichen Einsatz bei Nacht nichts mehr im Wege. Nebst einer Zoom-Funktion der Linse hat die Taschenlampe auch eine Strobo- und eine SOS-Funktion. Dies ist in drei Helligkeitsstufen möglich. So könnt ihr definitiv auf euch aufmerksam machen! Die myFlash kommt in einer Aufbewahrungsbox aus Kunststoff, geladen wird sie mit einem Micro-USB-Kabel. Sehr gelungen ist das Ziel einer stylischen, nicht zu technisch, zu maskulinen oder zu militärisch wirkenden Taschenlampe. So neu, dass noch nicht einmal die Muster verfügbar sind: Das neue Highlight aus der retumbler Markenwelt von reflects – die mySteelOne. Diese Trinkflasche vereint Funktionalität und Design, so ist sie mit sechs Farbvarianten und den bunten Silikoneinsätzen an Deckel und Boden wieder äußerst vielseitig. Ab 1.000 Stück ist die mySteelOne auch in einer individuellen Farbe lieferbar. Ihr Fassungsvermögen von 0,75 Litern hält sie mit ihrer Kupfer Vacuum Isolierung heiß oder eiskalt. Die wertige Trinkflasche schippert gerade noch über die Ozeane, wird aber bald erhältlich sein. Des Weiteren steht reflects auch für hohe Qualität und Expertise in Sachen Uhren. Neben diesen sind auch Powerbanks, Pins und Medaillen in eigenem Design möglich. Auch wir werden diese auf unserer Mission dabeihaben.
CSA TALK - wellnuss
14:37

CSA TALK - wellnuss

#session16 – Im Gespräch mit Malte Wietbrauk von wellnuss Produktneuheiten hat auch die Firma wellnuss zu präsentieren. Bei der Marke, welche bei ihrem Sortiment rund um das Thema Nüsse, Trockenfrüchte oder Schokolade für hohe Qualität bekannt ist, erkundigt sich Steven Baumgärtner, was es dieses Jahr Neues gibt. Als erste Neuheit Präsentiert Malte Wietbrauk die Produkterweiterung im Bereich der Gewürze, nämlich die verschiedenen Chili Sorten von wellnuss. Diese sollen das Thema „Sommer“ darstellen. Die Chili Sorten, Amazonas Chili, Chipotle Chili, Birds Eye Chili und Jalapeño Chili, sind in einzelnen Gläsern portioniert, welche entweder in einer kleinen Holzbox, dem Gourmetkästchen, oder im Kartondisplay verpackt werden. So können zwei, drei oder vier verschiedene Chilis mit unterschiedlichen Schärfegraden angeboten werden. Schon ab einer Abnahmemenge von 50 Stück sind die Verpackungen individualisierbar, indem das Logo auf dem Deckel der Verpackung aufgebracht wird. Ab 100 Stück kann das Kartondisplay vollflächig individualisiert werden. Neben den Chilis wird auch der neue Eismix präsentiert. Beim Eismix handelt es sich um ein kleines Tütchen mit Eispulver, welches genau für eine Portion Eis portioniert ist. Vermischt mit Milch und Sahne entstehen so ca. zwei Kugeln Speiseeis im eigenen Gefrierfach. Die Rezeptur wurde mit einer der besten Eisdielen Hamburgs entwickelt. Auch dieses Produkt soll den Sommer verkörpern. Perfekt eigenen sich die kleinen Eisportionen zum Selbermachen, um sie in einer Klappkarte, dem Mailing, zu verschicken. Denkbar wäre es, so beispielsweise zu einem Sommerfest einzuladen. Eine Stufe größer ist das Eismixglas. In Kombination mit einer Dose, welche Eispulver für vier Portionen enthält, wird ein Glas geliefert, an dem bereits Füllmengen markiert sind. So ist die Herstellung des Eises im richtigen Mischungsverhältnis kinderleicht möglich. Nach der Zusammenführung der Zutaten muss das Glas lediglich geschüttelt und anschließend gekühlt werden. Im Anschluss kann das Eis direkt aus dem Glas verzehrt werden. Auch auf dem Deckel des Eismixglases kann das Logo der jeweiligen Firma platziert werden. Wellnuss spricht dabei von der „kleinsten Eismaschine der Welt“. Auch die Dose mit einem individuellen Etikett kann ab 50 Stück individualisiert werden, genauso wie der neu konstruierte Geschenkkarton ab 100 Stück mit dem Design auf dem Deckel. Als neuen Werbeträger für Direkt-Mailings präsentiert Malte Wietbrauk noch den „Kreuzmailer“. Einen Werbebrief, der auf neun Seiten individuell bedruckt werden kann. Der Kreuzmailer ist als Selfmailer konzipiert, es wird kein weiterer Umschlag benötigt. In den Werbebrief können Eisportionsbeutel oder Portionsbeutel aus dem Gewürzbereich eingefügt werden. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - ZOGI
11:09

CSA TALK - ZOGI

#session17 – Bei ZOGI spielt die Musik Im CSA Talk präsentiert Moritz Dahringer von ZOGI drei ausgesuchte Produktneuheiten für 2022. Mit zwei Lautsprechern und einer Stirnlampe, welche sich von bisherigen Modellen deutlich unterscheidet, sorgt ZOGI definitiv für Stimmung! Als absoluter Topseller für 2022 preist Moritz Dahringer das neue Baustellenradio an. Jeder kennt sie: robust, lautstark und mit langer Akkulaufzeit – die großen Radios, welche auf der Baustelle für Stimmung sorgen. Das Radio von ZOGI hat mit zwei acht Watt Lautsprechern ordentlich Wumms! Es kommt mit einem 2,4 Zoll Farbdisplay, auf welchem durch die Möglichkeit des Empfangs von DAB-Sendern sowohl das Cover als auch der Titel des aktuell gespielten Lieds angezeigt wird. Es können bis zu zehn DAB, sowie zehn FM Sender in der Senderliste abgespeichert werden. Das Radio ist selbstverständlich auch mit einem AUX Anschluss sowie Bluetooth ausgestattet. Somit steht einer Party auf der Baustelle mit den eigenen Hits nichts mehr im Wege! Die Fete darf auch etwas länger gehen, denn mit einer Akkulaufzeit von acht Stunden macht das Radio so schnell nicht schlapp. Nebst dem Einsatz im Handwerk und auf der Baustelle kann es auch im Hobbybereich oder im Garten eingesetzt werden, da es spritzwassergeschützt ist. Geladen wird das Baustellenradio ganz easy an der Steckdose mit einem 9 Volt Netzadapter. Das Radio kann an der rechten Seite veredelt werden. Dies ist schon ab einer geringen Stückzahl von zehn Radios möglich. Preislich interessanter wird es ab ca. 50 Radios. Das Coolste zum Schluss: Das Radio bietet hinter einer Klappe einen trockenen und staubfreien Aufbewahrungsort für ein Smartphone, welches dort auch geladen werden kann. Gerade wenn‘s mal auf der Baustelle etwas stürmischer zugeht, freut sich das Smartphone nicht im Dreck zu liegen. Kleiner als das Baustellenradio, dafür sehr stylisch, ist der neue Lumi Speaker. Illuminiert ist hier das Stichwort. Das Logo wird auf der Oberseite des Lautsprechers gezeigt. Es kann in verschiedenen Farben leuchten, je nach Geschmack des Nutzers. Darüber hinaus leuchtet auch noch der Bereich um das Logo. Weiter überzeugt der Lumi Speaker durch seine acht Watt mit herausragendem Klang. Gerade Werbeartikel wie der Lumi Speaker zeigen, dass diese ihren Einsatzort mit schickem Design inmitten der Wohnräume der Kunden haben sollen. So ist die Marke immer präsent. Um Licht geht es auch im dritten Artikel, jedoch diesmal ganz wesentlich. Die neue Stirnlampe von ZOGI unterscheidet sich auf den ersten Blick von anderen Modellen. Ein großes Leuchtfeld vorne und jeweils eins an jeder Seite sorgen für bis zu 350 Lumen. Diese werden in einem 230 Grad Winkel ausgestrahlt, so erhält man eine angenehme Lichtstreuung. Die Helligkeit ist in zwei Stufen regelbar. Dies ist, wenn gewünscht, auch bequem per Touch steuerbar. Geladen wird die Stirnlampe über USB-C, getragen durch ein elastisches Gummiband. Einsatzmöglichkeiten findet die Stirnlampe zum einen bei sportlichen Betätigungen bei Nacht, wie einem Jogging Trip nach Feierabend im Winter. Zum anderen kann sie aber auch als Hilfsmittel für beispielsweise Installateure dienen, wenn man mal in dunkleren Ecken Arbeiten zu erledigen hat. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Midocean
19:10

CSA TALK - Midocean

Session #18: Im Gespräch mit Midocean Das heutige Seminar bot lediglich einen kleinen Einblick in die rund 250 Produktneuheiten von Midocean, beinhaltete dennoch sehr spannende Produkte. Von der Trinkflasche bis hin zum nachhaltigen Home Gardening Set war alles geboten. CEO Steven Baumgärtner, heute im Gespräch mit Selcuk Zengin, Gebietsverkaufsleiter von Midocean. Midocean ist seit mehr als 50 Jahren einer der führenden Händler auf dem europäischen Markt für Prämien, Werbeartikel, Textilien und Firmenpräsente. Mehr als 10.000 Unternehmen weltweit verlassen sich auf Midocean, wenn es darum geht, die Lieblingsprodukte und Werbeartikel ihrer Kunden, einschließlich ihrer individuellen Botschaft, zu versenden. Die Neuheiten, die für 2022 präsentiert wurden, geben einen Einblick in das breite Spektrum an vielfältigen Möglichkeiten, die Midocean zu bieten hat. Angefangen mit Drinkware werden gleich zwei Neuheiten präsentiert. Zum einen die doppelwandige Trinkflasche aus Edelstahl, die sowohl mit kalt- wie auch Warmgetränken befüllt werden kann. Sie hat ein Fassungsvermögen von 750 ml und wird mit zwei unterschiedlichen Deckeln geliefert. Einer der beiden Deckel verfügt über einen Trinkhalm, der es ermöglicht, unkompliziert während dem Sport zu trinken. Der zweite Deckel mit edlem Holzfinish verleiht der Flasche das gewisse Etwas. Zusätzlich besitzt die Flasche einen Trageriemen, mit dem sie unkompliziert umgehangen werden kann. Diese coole Flasche bietet vielfältige Veredlungsmöglichkeiten. Zum einen kann die Pouch individuell bedruckt werden, sowie die Flasche selbst. Hierfür bietet sich ein rundum Siebdruck und Laserdruck an. Die zweite Flasche ist ein wahrer Klassiker. Die schwarz-matte Flasche mit 650 ml Fassungsvermögen kann ebenfalls warme und kalte Getränke aufbewahren. Das Finish wirkt stylisch und schön, wobei das Loopband am Deckel sie um ein praktisches Tool erweitert. Auch hier eignet sich der Tampondruck, der Rundum-Siebdruck oder die Lasergravur. Ein weiterer cooler Artikel ist der Handyhalter, welcher es ermöglicht, das Handy am Laptop anzubringen und auf Augenhöhe immer das aktuelle Geschehen zu begutachten. Damit also ein perfekter Streuartikel, der noch dazu nach persönlichen Wünschen veredelt werden kann. Die nächste Neuheit geht ganz nach dem Motto, „ein bisschen zusammenwachsen“ und verfolgt den Gedanken der Nachhaltigkeit. Es handelt sich um Holzkisten, welche mit dem mitgelieferten Samenset bepflanzt werden können. Zur Auswahl stehen hier Erdbeeren, Tomaten und Kräuter, die direkt aus Holland geliefert werden. Hierbei kann die Holzkiste mit Lasergravur veredelt werden. Auch nach der Ernte muss die Holzkiste definitiv nicht im Müll laden, sondern kann vielseitig verwendet werden. So bleibt auch das Logo immer präsent, wodurch ein nachhaltiges Werbegeschenk geschaffen wird. Zuletzt wurde noch die neue Dry Bag vorgestellt, welche als vielseitiger Sommerartikel eingesetzt werden kann. Es handelt sich um eine 6 l Tasche, die wasserundurchlässig ist und somit Platz für alles bietet, was im Sommerurlaub nicht nass werden soll. An der Rückseite befindet sich eine Meshtasche, wo all die nassen Utensilien eingepackt werden und somit ordentlich von dem restlichen Inhalt getrennt werden können. Die Tasche ist erhältlich in Blau und Schwarz und kann dank dem Gurtträger unkompliziert über die Schulter geworfen werden. Auch hier ein großes Dankeschön für das interessante und lehrreiche Seminar. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Troika
21:25

CSA TALK - Troika

Session #19: Im Gespräch mit Troika Das heutige Seminar war gekennzeichnet durch Abwechslungsreichtum. Vier Neuheiten und alle aus unterschiedlichen Bereichen mit unterschiedlichen Funktionen. CEO Steven Baumgärtner heute im Gespräch mit Linus Böll. Die erste Neuheit bietet vor allem zu Zeiten von einem ständigen Wechsel zwischen Homeoffice und Büro die Möglichkeit, alle Kabel immer sortiert an Ort und Stelle zu wissen. GO URBAN TECH POUCH wird aus recycelten PET Flaschen hergestellt, genau genommen aus drei Stück. Die Tasche bietet ein großes Fach zum Aufklappen, das genügend Platz für jegliche Ausführung von Kabeln sowie für eine Computermaus bietet. Zusätzlich bietet die Tasche noch ein halb geöffnetes Steckfach mit Elastikband, in das eine Powerbank optimal platziert werden kann und mit dem Kompressionsreißverschluss wird alles zusätzlich platzsparend gepackt. Auf der Vorderseite ist Platz für eine schlichte, aber edle Logo Veredelung, welche das Produkt zum eigenen Markenbotschafter macht. Die nächste Neuheit ist der 2-WAY KEY, ein Schlüsselanhänger, der seinem Nutzer ein großes Maß an Flexibilität bietet. Dank des zu beiden Seiten hin verschiebbaren Bolzens können Schlüssel superschnell dem Bund hinzugefügt oder entnommen werden. 3 Schlüsselringe in 2 Größen sind bereits inklusive. Zusätzlich kann der 2-WAY KEY praktisch an der Gürtelschlaufe befestigt werden und ist so vor Diebstahl geschützt. Coole Technik für alle, die öfter mal die Schlüssel wechseln. Vom Schlüsselanhänger zu einem weiteren bekannten Werbeartikel, dem Bleistift. Doch der CONSTRUCTION ENDLESS ist nicht nur irgendein Bleistift, sondern ein Bleistift für die Ewigkeit. Die Spitze bricht nicht und muss niemals angespitzt werden, sie wird stattdessen unkompliziert ausgetauscht. Die nachhaltige Endlosschreibspitze in HB reicht dabei für bis zu 20 km Schreiblänge. Dank der eingearbeiteten Messskalen 1:20 und 1:50 und Zentimeter-/Zoll-Lineal eignet er sich hervorragend für Handwerkstätigkeiten und kann noch dazu auf Metall schreiben. Dennoch erfüllt er die geliebte Eigenschaft, auf Papier wegradiert werden zu können. Wenn das nicht mal ein Allroundtalent ist! Die letzte Neuheit besitzt ebenfalls vielfache Anwendungsgebiete. Das ECO KNICKLICHT besitzt fünf unterschiedliche Lichtfunktionen, mitunter ein COB Arbeitslicht, Rotlicht sowie blinkendes Rotlicht als Warnleuchte. Sie kann zum optimalen Ausleuchten um 90 Grad abgeknickt werden und besitzt einen verstellbaren Magnetfuß. Ebenfalls gibt es ein elastisches Band, welches als Stirnband verwendet werden kann und einen Gürtelclip. Noch dazu ist das Arbeitslicht per USB-Kabel wieder aufladbar und damit auch in puncto Nachhaltigkeit sehr interessant. Danke für das lehrreiche Seminar! Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - FARE
24:15

CSA TALK - FARE

#session20 – innovative und nachhaltige Regenschirme von FARE Silvia Heinrich, Key Account Managerin von FARE im Gespräch mit Steven Baumgärtner über die Innovationen im Bereich der Regenschirme im Jahr 2022. Nachhaltigkeit geht nur mit nachhaltigen Rohstoffen! Hier hat FARE mit dem waterSAVE® Bezugsmaterial, einem Polyestermaterial aus recycelten Kunststoffen, einen neuen Weg im Bereich der Schirmbezüge eingeschlagen. waterSAVE® Bezugsmaterial wird in einem Spinndüsenverfahren hergestellt. Wegen der benötigten großen Abnahmemengen war dieses Material bis dato jedoch nur in Schwarz erhältlich. Neuerdings sind auch die Farben Naturweiß, Rot, Limettengrün, Marineblau und Grau lieferbar. Mit dem neuen waterSAVE® Bezugsmaterial ist ab sofort auch die „Ökobrella“ Serie von FARE ausgestattet. Stylisch bedruckt werden kann das waterSAVE® Bezugsmaterial natürlich auch, so wie es beim neuen Gästeschirm „Carbon Style“ umgesetzt wurde. Dieser ist mit einer Carbonoptik auf dem Bezug und am Griff bedruckt. Dank Windproof Technologie ist auch dieser Schirm mit einem Durchmesser von 125cm gut bei Wind und Wetter zu verwenden. Etwas kleiner ist der neue FARE „Tube“. Ein schöner, kleiner und handlicher Taschenschirm aus Polyestermaterial, welches ganz klassisch veredelbar ist. Die Tube, in welcher der Schirm aufbewahrt wird, ist standartmäßig weiß oder schwarz gehalten. Jedoch ist hier vom Design alles möglich, da die Tube durch den sog. Rotationsdruck komplett individualisierbar ist. Sie schließt den Schirm mit dessen Griff wasserdicht ab, so ist ein trockener Transport des Schirms nach Gebrauch gewähreistet. Allerdings muss der Schirm danach immer noch zum Trocknen aufgestellt werden. Ab sofort ist auch der Druck auf Schirmstöcken bei Sonderanfertigungen ab Fernost möglich. Mit dem neuen Gästeschirm FARE® Doubleface XL Vent mit einem Durchmesser von 130 cm ist dies nun standartmäßig verfügbar. Der Schirm hat neben einem Ventilationsbezug eine hohe Windsicherheit. Auch hier wurde das waterSAVE® Bezugsmaterial verwendet. Der Fiberglasstock ist in der Farbe des Bezugs und standartmäßig mit einem Wassertropfenmuster versehen. In einer Sonderanfertigung sind Bilder und Logos allover umsetzbar. Mit dem Supergift Award ist der Skylight Schirm ausgezeichnet worden. Dieser hat unter seinem 111 cm Bezug eine Lampe verbaut, welche beim Öffnen des Schirms angeht. Wird diese nicht benötigt, kann sie je nach Bedarf mit der „öffnen“ Taste des Schirms an- und ausgeschaltet werden. Das Licht ist natürlich super praktisch, wenn man etwas in der Handtasche sucht oder in unwegsamem, nicht beleuchtetem Gelände unterwegs ist. Der Ökobrella Shopping ist ab sofort mit einem Holzgriff verfügbar, um dem Nachhaltigkeitsgedanken weiter gerecht zu werden. Der Bezug ist jetzt ebenfalls in waterSAVE® Bezugsmaterial umgesetzt. Eingepackt kann der Schirm im unteren Bereich der mitgelieferten Tasche werden. Der neue CSA Schirm hat einige Spezialitäten anzubieten. Als Außenbezug dient ein hochwertiges reflective Material, welches bei Nacht entsprechend ins Auge fällt. Da dieses jedoch nicht im Digitaldruck bedruckbar ist, wurde auf der Innenseite des Schirms ein zweiter Polyester Pongee Bezug eingefügt, um hier mittels 4C Digitaldruck einen Galaxie ähnlichen Look zu schaffen. Zudem ist im Griff des Schirms auch ein Domingsticker mit dem CSA Logo. So zeigt der CSA Schirm, dass man bei FARE viele Spezifikationen auf dem Schirm hat! Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Jung
22:54

CSA TALK - Jung

#session21 – Neues aus der Welt der Süßwaren von Jung Steven Baumgärtner erkundigt sich bei David Dreier, Vertriebsleiter Nord von Jung, welche neuen Süßigkeiten sich auch als Werbeartikel gut eignen. Zum Beispiel die Bonbons in der Standbodentüte. Hier werden standartmäßig die Bonbonpapiere mit Herz, Kleeblatt oder dem Schriftzug „Thank You“ bedruckt. Zudem ist der Digitaldruck auf dem Papierteil der Standbodentüte möglich. Individuell können aber auch die einzelnen Bonbons graviert werden. Hierfür dürfen Logos oder Zeichen lediglich nicht zu feingliedrig sein. Ebenfalls graviert kann der neue Kekslöffel werden. Standartmäßig wird hier selbstverständlich die Verpackung bedruckt. Nicht nur als Café- auch als Eislöffel kann der Keks verwendet werden, um später selbst vernascht zu werden. Sozusagen als Nachtisch vom Nachtisch! Gurkenwasser? Nein – Wasser aus Gurken! Das bietet Jung jetzt zusammen mit dem Startup „Rettergut“ an. Habt ihr euch schonmal gefragt warum es im Supermarkt nur gerade, aber niemals krumme Gurken zu kaufen gibt – während die aus dem eigenen Garten häufig schräg gewachsen sind? Krumme Gurken dürfen laut EU – Norm nicht verkauft werden. Damit diese nicht weiterhin auf dem Müll landen hat Rettergut sich diesen angenommen und produziert nun daraus einen erfrischenden, spritzigen Drink – mit Minze und Gurkengeschmack! Ebenfalls aus einem geretteten Rohstoff bestehen die neuen Schokohasen. Rettergut kümmert sich um die Schokolade, welche normalerweise bei einer Sortenumstellung in der Schokoladenproduktion zum Spülen der Maschinen genutzt wird. Diese bis zu 500kg Schokolade sind dann zwar ein Mix aus zwei Sorten, aber sicherlich nicht minderwertig. Die Verpackung des Schokohasen ist gut zu branden. Kindheitserinnerungen weckt das Wassereis mit Erdbeer- oder Mango Geschmack. Die Verpackung ist bedruckbar und kann zudem beispielsweise auch als Kalender genutzt werden. Nach 12 Stunden im Gefrierfach ist das Wassereis fertig und kann geschleckt werden. Vegan und ohne industriellen Zucker ist neben dem Wassereis auch der Müsliriegel Zebra Bar. Verschiedene Geschmacksrichtungen wie Mango, Erdbeer und Cashew sind verfügbar. Ein Werbemittel mit Pepp ist die Werbekarte von Jung. Versehen ist diese mit Verzehrproben von Just Spices. Einfach aufs Brot mit Butter und los geht’s! Marmelade – nicht mehr aus dem Glas – sondern aus der Tube! Das ist Marmetube! Der Vorteil der Tubenverpackung aus recyceltem Aluminium liegt im einfachen Transport. Im Gegensatz zu einem Glas kann eine Tube viel einfacher transportiert werden, da diese in einem Rucksack, beispielsweise auf dem Weg zum nächsten Picknick, nicht zerbrechen kann. Verpackt wird die Marmetube in einem bedruckbaren, kleinen Karton. Die sehr feine Marmelade ist in der Geschmacksrichtung Erdbeere verfügbar und lässt sich sehr leicht aus der Tube drücken. Hoffen wir, dass in nicht allzu ferner Zukunft wir wieder zusammen unser Marmeladenbrot essen können! Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Stabilo
26:29

CSA TALK - Stabilo

Session #22: Im Gespräch mit Stabilo Stabilo ist bei Weitem kein Unbekannter mehr bei cyber-Wear und eignet sich genau deshalb als optimaler Seminar Partner. Tauch ein in eine Welt voller Stifte, die keine Wünsche offenzulassen scheint. CEO Steven Baumgärtner, heute im Gespräch mit Harry Saffer, Geschäftsführer von Stabilo. Gleich die erste Neuheit ist ein Paradebeispiel dafür, wie sich die analoge und digitale Welt zusammenführen lassen. Bereits seit 2014 integriert Stabilo bewusst QR-Codes als Kommunikationsmittel auf und in seinen Produkten. Da das nun schon lange nicht mehr das neuste vom neusten ist, geht Stabilo einen Schritt weiter. Der neue, spacig wirkende durchsichtige Kugelschreiber ist schon alleine ein wahrer Hingucker. Doch noch dazu wurde ein RFID Code inkludiert, welcher in dem durchscheinenden Gehäuse bewusst zu sehen ist. Dieser Code kann vom Kunden personalisiert werden und führt letztendlich zu einer vorab festgelegten Webseite, die zudem noch von Zeit zu Zeit angepasst werden kann. Harry Saffer betont, dass sich Stabilo bewusst auf diese neuen Technologien einlässt und darauf abzielt, Werbung so modern und digital wie nur möglich zu gestalten. Eine weitere Neuheit im Produktspektrum ist der Stabilo Modern Flow. Dieser zeichnet sich durch ein besonders sanftes und gleitendes Schreibgefühl aus. Er verfügt über zwei kleine „Fensterchen“, in welchen das Unternehmenslogo optimal platziert werden kann. Die Miene des Stiftes ist auswechselbar und nachkaufbar und macht den Modern Flow damit auch zu einem interessanten Produkt in puncto Nachhaltigkeit. Auch die nächste Neuheit fokussiert sich auf den Gedanken der Nachhaltigkeit. Äußerlich handelt es sich um ein altbekanntes Produkt, den Stabilo Pride. Innerlich kann er jedoch so viel mehr. Das Unternehmen Stabilo hat sich zum Ziel gemacht, bis 2025 klimaneutral zu werden. Aus diesem Grund wurde bei der Herstellung des Pride vollkommen auf Recyclingkunststoff umgestiegen. Ebenfalls wurde auch die Verpackung des beliebten Stabilo Boss Tischset auf Recyclingkunststoff umgestellt, und zwar zu 100 %. Diesem Vorbild folgt auch das Stabilo Green Boss Set mit den schönen Pastelltönen. Hier wird der Korpus der Stifte aus alten Getränkedeckeln hergestellt. Auch wurde die gesamte Verpackung von Plastik auf Karton umgestellt, um einen weiteren Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. Die letzte Neuheit ist der Stabilo Tumbler. Bei diesem Produkt bleibt die Werbung immer in Bewegung. Mit der Pendelfunktion pendelt der Stift auf dem Schreibtisch so immer leicht hin und her, wodurch die Werbebotschaft immer im Blick ist. Mit der Anti-Dry-Out Technik kann der Leuchtmarkierer auch eine gewisse Zeit offen auf dem Schreibtisch liegen, ohne auszutrocknen. Auch dieser ist jetzt durchweg auf Recyclingmaterial umgestellt. Ein tolles Seminar, was aufzeigt wie sich Nachhaltigkeit durchweg im Produktspektrum durchführen lässt. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Earebel
18:03

CSA TALK - Earebel

#session 23: Im Gespräch mit Earebel Die Rebellen aus dem Süden, mittlerweile keine unbekannten Gesichter mehr für die Cybergroup. Doch heute geht es mal nicht um die Kreativagentur, sondern um die revolutionären Kopfhörer, die wirklich jeden Lebensbereich vereinfachen können. CEO Steven Baumgärtner heute im Gespräch mit Dietmar Hirsch (Didi), Geschäftsführer von Earebel. 2014 erkannten er und sein Mitgründer den Bedarf nach den perfekten Kopfhörern für jegliche Sportaktivitäten. Sie grübelten und entwickelten und stellten schließlich 2016 ihr fertiges Produkt in der Höhle der Löwen vor. Seither wird die Produktrange ständig weitergedacht und weiterentwickelt. Seit 2018 wissen sie nun auch JBL als Partner an ihrer Seite und können damit einen unvergleichbaren Sound mit ihren Kopfhörern garantieren. Die erste Neuheit ist ein Stirnband, welches nicht nur ein Sporty Item, sondern auch ein wahres Fashion Piece ist. Das Stirnband besitzt, wie alle Earebel Produkte, zwei handverarbeitete Löcher für die passenden Earebel Kopfhörer. Die Kopfhörer können ganz easy in das Stirnband ein- und wieder herausgebaut werden, wodurch je nach Outfit die passende Kopfbedeckung gewählt werden kann. Das Stirnband hält also zum einen die Ohren beim Sport warm und sorgt zum anderen noch für die passende Musik. Dieser Tragekomfort sei nicht zu beschreiben und ebenso wenig zu vergleichen. Die nächste Neuheit ist ein Produkt, was auf jeder Reise für den gewünschten Relaxfaktor sorgen wird. Auch hier besteht das Produkt aus einem bequemen Stirnband, welches jedoch mit einer passenden Schlafmaske kombiniert wird. Einfach Stirnband auf Musik an Schlafmaske herunterziehen und die Entspannung kann beginnen. Dank der integrierten Kopfhörer kann der Kopf beliebig auf jede Lehne gelegt werden, da kein überdimensionaler oder unbequemer Kopfhörer die Bequemlichkeit stört. Auch dieses Produkt zeichnet sich durch Handarbeit und Komfort aus. Sollte die Schlafmaske einmal nicht benötigt werden, kann diese problemlos von dem Stirnband entfernt werden. Auch die letzte Neuheit versetzt in Staunen und lässt die Frage aufkommen „Wieso ist da noch nicht früher jemand draufgekommen?“ Es handelt sich um universelle Ohrpads, die in alle beliebigen Helme integriert werden können. Voraussetzung hierbei ist lediglich, dass die Ohrpads des Helmes entfernt werden können. In die vorgefertigten Löcher nur noch die Earebel Kopfhörer einsetzen und los gehts. Mit den Earebel Ohrpads kann somit auch während dem Radfahren, Reiten oder Skifahren entweder Musik gehört oder auch problemlos kommuniziert werden. Ein faszinierendes und einzigartiges Produkt, was nun auch ermöglicht trotz Helm nicht auf die Lieblingsmusik verzichten zu müssen. Eins ist sicher, all diese Neuheiten passen durchweg zum kreativen Spirit der Rebellen aus dem Süden. Danke für das spannende Seminar. Vielleicht wird schon die nächste Reise mit der coolen Stirnband-Schlafmasken Kombi angetreten. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - elasto
20:35

CSA TALK - elasto

#session24 – Flaschen und Behälter von elasto Alles was man für die Mittagspause braucht - egal ob Trinkflaschen, Isolierbecher oder Behälter für dein individuelles Essen – Steven Baumgärtner erkundigt sich bei Jörg von Höpfner, Key Account Manager, was elasto dieses Jahr an Neuheiten zu bieten hat. „Cascada“ heißt die neue Vakuumflasche von elasto. In silber oder schwarz gehalten ist sie mit 1 Liter Fassungsvermögen dein idealer Begleiter durch den Tag. Der Deckel ist aus Bambus gefertigt, so ist eine CO2 Laserung möglich. Auch auf dem Flaschenkorpus kann eine Lasergravur oder alternativ ein flächiger Rundumdruck umgesetzt werden. Durch den Teesieb Einsatz kann das Getränk nach eigenem Geschmack veredelt werden. Made in Germany, eine Eigenproduktion von elasto ist der neue doppelwandige Isolierbecher „Mokka“. Ebenfalls mit einem Teesieb und 350 Milliliter Fassungsvermögen ausgestattet kann der Mokka auf zwei Arten gebrandet werden: Entweder durch einen Papiereinleger zwischen den Doppelwänden oder mit einem Rundumdruck auf der Außenwand, welcher auch durch seine Haptik hervorsticht. Wem ein Siebeinsatz für Tee nicht ausreicht, um sein Getränk zu verfeinern, der braucht die weiterentwickelte Version des elasto Shakers, denn dieser ist optimal für Mixgetränke und die Aufbewahrung von Haushaltszutaten geeignet. Die Glasflasche „Colare“, welche mit ihren 0,6 Litern und leicht transparentem Look in grün, schwarz oder weiß besticht, wirkt durch ihr Eigengewicht sehr wertig. Für eine klassische „Brotzeit“ eignet sich die neue Brotzeit Dose mit Holzdeckel. Der Korpus der Dose ist Made in Germany und kann an allen 4 Seiten bedruckt werden. Der Deckel, gefertigt aus europäischem Buchenholz, kann wiederum mit einer CO2 Laserung veredelt werden. Zur Zubereitung des Vespers eignen sich die Bambus Schneidebretter von elasto ideal. In zwei Größen erhältlich, nämlich 32 x 20 oder 24 x 17 cm zeichnen sie sich sowohl durch ihre messerschonenden sowie widerstandsfähigen Eigenschaften aus. Auch die Schneidebretter können per CO2 Laserung veredelt werden. Mit dem gleichen nachwachsenden Rohstoff, aus dem auch die Schneidebretter gefertigt sind, ist auch die Trinkflasche „Bamboo“ versehen. Der Flaschenkörper wird aus sehr bruchsicherem Borosilikatglas hergestellt, der Deckel aus dem ebenfalls stabilen Bambus. Die Flasche ist in leerem Zustand transparent, mit Wasser gefüllt verfärbt sie sich regenbogenfarben schimmernd. Auch bei ihr sind sowohl der Deckel wie auch der Flaschenkorpus veredelbar. Der doppelwandige Thermobecher „Diamond“ fällt durch seine ausgefallene Optik und Haptik auf. In sechs Farben erhältlich peppt er definitiv jeden Schreibtisch auf. Durch das Anti Rutschpad am Boden ist er dabei auch noch besonders Oberflächen schonend. Etwas schlichter ist der Cafebecher „ToGo“. Gefertigt in Deutschland ist er dem klassischen Pappbecher nachempfunden. Sehr preisgünstig durch die Einwandigkeit und mit abnehmbarem Deckel lässt er sich per Druck und Lasergravur branden. Der unnötigen Müllproduktion sagt auch die Pizzabox „ToGo“ den Kampf an. Die zweiteilige, runde Box eignet sich ideal für den Transport, die Aufbewahrung und die Erwärmung, auch in der Mikrowelle, deiner Pizza. Made in Germany ist die Pizzabox so durchdacht, dass es auch nicht an Lüftungsschlitzen mangelt und sie stapel- sowie recyclebar ist. Die Food-Bowl „ToGo“ ist perfekt geeignet für den Transport von Salaten und Suppen. Auch sie ist in fünf Standartfarben erhältlich, jeweils mit transparentem Deckel. Sie ist sowohl mikrowellen- wie auch spülmaschinengeeignet. Und falls das Mittagessen mal asiatisch ausfällt, gibt‘s von elasto auch die passenden Essstäbchen dazu. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Schäfer
15:06

CSA TALK - Schäfer

#session 25: Im Gespräch mit Schäfer Promotion Das Produktspektrum von Schäfer Promotion reicht von hochwertiger Markenelektronik, die im eigenen Design veredelt werden kann, bis hin zu umfassenden Prämiensystemen. Rund 25-30 bekannte Marken stehen zur Verfügung, um den eigenen Markenauftritt gekonnt zu inszenieren. CEO Steven Baumgärtner heute im Gespräch mit Nicole Brandenburger und Jens Sehr. Für das heutige Seminar standen gleich zwei Experten im Doppelpack zur Verfügung. Alle vorgestellten Neuheiten können sowohl als Markenbotschafter wie auch als Artikel eines unternehmensinternen Prämiensystems umgesetzt werden. Die erste Neuheit stammt aus dem Haus JBL. Die Rede ist von dem neuen JBL Go 3, dem ultimativen Outdoor Speaker. Hier stimmt das Motto „klein, aber fein“, denn dieser tragbare Speaker hat ordentlich Power und sorgt auch Outdoor für das perfekte Musikerlebnis. Der Go 3 ist wasser- und staubdicht, bietet bis zu 5 Stunden Musikspaß und ist in 8 unterschiedlichen Farben erhältlich. Die Farbrange reicht von Standardfarben wie blau und schwarz bis zu bunt fröhlichen Farbkombinationen wie rosa-blau oder Camouflage. Auf der Rückseite des Speakers ist eine gummierte Fläche, welche mit einem 4-farbigen Digitaldruck veredelt werden kann. So schnell kann ein wertiges Markenprodukt mit der eigenen Markenbotschaft verknüpft werden. Auch die nächste Neuheit ist ein cooler Speaker. Diesmal jedoch aus dem Hause Sony. Der Sony XB23 ist ein Breitband Lautsprecher mit Extrabass. Der Speaker kann überallhin mitgenommen werden und sorgt für einen unverwechselbaren Sound. Hier bietet sich die Möglichkeit eines All-Over-Druckes, wodurch eine große Werbefläche auf dem Produkt geboten wird. Die letzte Neuheit zieht sicherlich alle Augen auf sich. Es handelt sich um eine Spielekonsole, die optisch wie die bekannten Retrospieleautomaten gestaltet ist. Allein das Grunddesign ist wirklich unverwechselbar, doch obendrauf kann auch noch die eigene Markenbotschaft integriert werden. Diese lässt sich in Form einer Banderole oder einem Sticker optimal in das Retrodesign integrieren. Durch seine Besonderheit und das spielerische Image des Produktes lässt es sich optimal als Prämie einsetzen. So ein cooles Produkt landet auf keinen Fall im Müll, sondern bekommt höchstwahrscheinlich noch einen Ehrenplatz auf dem Schreibtisch. Noch dazu können damit im Büro kleine Battles ausgetragen werden, was das Produkt noch mit einem extra Spaßfaktor versieht. Danke für das tolle Seminar. Es war super spannend heute gleich zwei Experten dabei zu haben! Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Lanybook
16:45

CSA TALK - Lanybook

#Session 26: Lets talk to Lanybook Lanybook sind die hochwertigen Notizbücher mit einzigartigem und hochwertigem Band sowie einer einmaligen Haptik. Altmodische, langweilige Notizbücher waren gestern, die Zukunft liegt in den innovativen Produkten von Lanybook. CEO Steven Baumgärtner heute im Gespräch mit Alexander Quehl, Gründer und Sales Manager von Lanybook. Die erste Neuheit hebt sich bereits durch das Material ab. Das Notizbuch ist hergestellt aus einem gewissen Lederimitat namens Apfelleder. Dieses Lederimitat wird aus dem sogenannten Trester hergestellt, welches bei der Apfelsaftherstellung anfällt. Mit der Nutzung des Apfelleders werden 60% CO2 bei der Notizbuchherstellung eingespart. Des Weiteren ist auch das Innenleben des Notizbuches gekennzeichnet durch Nachhaltigkeit. Das Papier ist aus regionalem Altpapier hergestellt und noch dazu mit dem Blauen Engel zertifiziert. Das berühmte Lanyard am Buch kann nun auch in Gold- und Silbertönen veredelt werden. Als Nächstes folgt das Lanybook mit Saffiano Touch Oberfläche, einem Material, welches vor allem aus der Handtaschenindustrie bekannt ist. Es bietet einerseits eine einzigartige Haptik und wird zusätzlich bei der weißen Ausführung mit einer speziellen Beschichtung versehen, sodass jeglicher Dreck einfach entfernt werden kann. In drei unterschiedlichen Standardfarben kann das Saffiano Touch bereits in kleinen Mengen individualisiert werden. Selbstverständlich ist eine Individualisierung auch in allen Wunschfarben möglich. Soll es jedoch etwas auffälliger sein, passt die nächste Neuheit optimal. Hier kann der komplette Buchdeckel mit einem Visual bedruckt werden. Veredelt wird das Ganze, durch ein Gold eingefärbtes Lanyband. Alles in allem wieder ein Produkt mit hervorragender Haptik. Das nächste Produkt zeichnet sich durch ein völlig neues Material aus. Das „Modern Touch“ Material fühlt sich in der Haptik an wie Leder und auch vom Geruch gleicht es echtem Leder. Doch tatsächlich ist hier keine Tierhaut im Spiel. Es handelt sich um ein relativ schlichtes Alltagsprodukt, was dennoch sehr edel wirkt. Bei Öffnung des Buches wird der Goldton auf der Innenseite des schwarzen Lanyards deutlich. Ein tolles Produkt, was die Kunden lieben. Vielen Dank für das lehrreiche und spannende Seminar. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Sanders
19:14

CSA TALK - Sanders

#Session 27: Im Gespräch mit Sanders Innovative Werbeartikel von Getränken über Kosmetik und Pflege. Das Produktspektrum von Sanders Imagetools lässt keine Wünsche offen. CEO Steven Baumgärtner heute im Gespräch mit Stefan Fleischmann, Geschäftsführer von Sanders Imagetools. Ob Kosmetikartikel oder Produkte aus der Getränkeindustrie, Sanders sorgt immer für den optimalen Markenauftritt. Die kosmetischen Tuben in unterschiedlichen Größen sind schon länger bekannt. Die Inhalte können von Duschgel über Handlotion bis hin zu Handdesinfektion variieren. Die Produkte werden mit veganen Zusatzstoffen unter höchsten Qualitätsstandards in Deutschland entwickelt. Die Werbebotschaft kann passend zu Thema und Inhalt optimal auf der Tube positioniert werden. Erhältlich sind die Größen 25ml, 50ml und 100ml, wobei die größte Variante über einen praktischen Klappdeckel verfügt. Neu entwickelt wurde bei diesem Produkt nun der „Fullbody Print“ in qualitativem Fotodruck. Somit ist eine großflächige Werbefläche für die jeweilige Werbebotschaft geschaffen. Die nächste Neuheit geht weg von Kosmetikartikeln hin in die Getränkeindustrie. Auch dieses Produkt ist kein vollkommener Neuling, sondern lediglich eine bessere Version des Altbekannten. Die Rede ist von den bekannten und beliebten Sanders Shots in drei unterschiedlichen Sorten. Der Relaunch erfolgte in einer durchweg nachhaltigen Braunglasverpackung mit recycelbarem Aluminiumdeckel. Das Braunglas ist hergestellt aus Altglas und damit in jeder Hinsicht eine bedeutende Komponente in puncto Nachhaltigkeit. Die kleinen Fläschchen sind gefüllt mit einem fruchtig leckeren Shot, der entweder reichlich Vitamine enthält und das Immunsystem stärkt oder einen extra Kick an Energie verpasst. Individualisierbar sind die kleinen Flaschen ab 210 Stück, hierbei kann ein individuelles Etikett in einem 4 farbigen Druck gestaltet werden. Definitiv ein absoluter Renner auf jeder Messe oder in jedem Meetingraum. Auch hier bei cyber-Wear haben sie bereits einen festen Platz im Kühlschrank ergattert und sind aus langen Meetings schon gar nicht mehr wegzudenken. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Koziol
19:42

CSA TALK - Koziol

#Session 28: Im Gespräch mit Koziol Die Nachhaltigkeitsmarke aus dem Odenwald bietet ein breites Produktportfolio, angefangen bei Lunchboxen über Eierboxen bis hin zu dem revolutionären Klikk-Set. CEO Steven Baumgärtner heute im Gespräch mit Thomas Weichmann, Key Account Manager von Koziol. Eine fast 100-jährige Unternehmenshistorie verzeichnet das Familienunternehmen mit Sitz in Erbach im Odenwald. Koziol ist eine wahrhaftige Nachhaltigkeitsmarke, da die Produkte zu 100% CO2-neutral, 100% recycelbar und schadstofffrei produziert werden. Die gesamte Produktrange zeichnet sich durch hohe Alltagsrelevanz aus und wird liebevoll als analoger Influencer bezeichnet. Die erste Neuheit im Produktspektrum von Koziol ist das Kids-Set, bestehend aus Becher, Teller, Klikk-Besteckset und einer Schüssel für Müsli oder Brei. Das Set zeichnet sich durch ihr bruchfestes und leichtes Material aus und ist damit perfekt für Kinder geeignet. Natürlich sind diese Materialeigenschaften auch auf einer Marsmission sehr nützlich. Die zweite Neuheit ist die Connect Box Ready. Eine 1,3 Liter Box, welche mikrowellen- und spülmaschinengeeignet und damit der optimale Begleiter für unterwegs ist. Sie bietet genügend Platz für jegliche Leckereien wie Salat oder Pasta und mit dem Klikk Pocket ist das passende Besteck direkt mit dabei. Das nächste Produkt ist zwar bereits bekannt, wurde nun jedoch noch in einer weiteren Ausführung hergestellt. Die Koziol Eierbox, welche es bereits im 10er-Format gibt, ist nun auch im kleineren 6er-Format verfügbar. Sie ist robust und bietet die optimale Tarnsportmöglichkeit für frische und auch hart gekochte Eier. Gleichzeitig hilft sie dabei, Müll zu vermeiden und ist damit ein weiteres bedeutendes Produkt für die Umwelt. Weiterführend gibt es einen neuen Isobecher in der Produktrange. Der doppelwandige Iso to Go hat ein Fassungsvermögen von 400ml und ist, wie viele andere Koziolprodukte, aus dem neuen Biozirkular- Material hergestellt. Der Becher kann rundum veredelt werden und zeichnet sich zusätzlich durch das spezielle Druckverfahren mit einer sich hieraus ergebenden 3D Oberfläche aus. Koziol ist dafür bekannt, seine beliebten Produkte ständig weiterzudenken. So gibt es nun das Klikk Pocket Ready Set, bestehend aus dem Klikk-Pocket-Besteck und einem hygienischen Etui. Ebenso wie das Besteck kann es nach dem Gebrauch gespült werden und ist damit bei jedem Einsatz hygienisch sauber. Noch dazu bietet es mit der kleinen Salzmühle einen Zusatznutzen für unterwegs und stellt sicher, dass das Klikk-Pocket-Besteck immer sauber und hygienisch transportiert werden kann. Als nächstes Produkt folgt das bekannte Pascal Ready Set. Es ist zwar nicht ganz neu, aber definitiv ein Highlight. Die drei Boxen in unterschiedlichen Formaten bieten für alle Leckereien die richtige Größe und Hier findet alles seinen Platz und mit dem Klikk ist auch hier das passend Besteck dabei. Ob einzeln- oder als ganzes Set, die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Zuletzt geht es um den Koziol Snack-Pot Buddy, welcher sich dank des praktischen Tragegriffes perfekt für unterwegs eignet. Dank dem kleinen Einsatz, kann beispielsweise Joghurt und Müsli bis zu dem Verzehr getrennt und damit frisch und lecker genossen werden. Der Snack-Pot ist untereinander und nach Außen dicht und damit der perfekte Begleiter für das Büro. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Kambukka
19:39

CSA TALK - Kambukka

#session29: Im Gespräch mit Kambukka Kambukka ist eine belgische Premiummarke der Firma BiboBrands bv, die trendige Trinklösungen für unterwegs entwickelt. Das Wort KAMBUKKA stammt aus dem Swahili und bedeutet „genießen“, „sich etwas Gutes tun“. Auch in diesem Jahr haben sie spannende Produktneuheiten in ihrem Portfolio. CEO Steven Baumgärtner heute im Gespräch mit Salvatore Sangiorgio, Sales Manager Promotion von Kambukka. Die Kambukka Produkte zeichnen sich zum einen durch ihren hohen Anspruch an Qualität wie auch den. z.B. patentierten 3in1-Deckeln beim Modell ETNA mit verschiedenen Stellmöglichkeiten aus. Dieser Deckel bietet drei verschiedene Einstellmöglichkeiten. Eine zum Trinken, wobei bei gedrücktem Knopf ganz normal aus der Flasche getrunken werden kann. Die Öffnung kann jedoch auch arretiert werden, sodass der Flascheninhalt unkompliziert in ein Glas oder eine Tasse eingefüllt werden kann. Die letzte Stellmöglichkeit sorgt dafür, dass das Lieblingsgetränk genau dort bleibt, wo es sein soll und nicht in der Tasche oder Rucksack landet – also 100 % auslaufsicher. Trotz des sehr komplexen Innenlebens ist der Deckel dank Snapclean-Technologie spülmaschinengeeignet. Durch einfaches Zusammendrücken der beiden Stege kann das Innenteil entfernt und mit dem Deckel in der Spülmaschine gereinigt werden. So ist er auch immer hygienisch sauber und bereit für seinen nächsten Einsatz. Kommen wir nun zu den Neuheiten. Das TEA MESH ist bereits bekannt, doch wurde nun noch weiter perfektioniert. Der neue TEA CATCHER dient als Ergänzung zu Trinkflasche und dem Deckel der ETNA Kollektion. Die Teekräuter werden unkompliziert eingelegt, der Deckel in der Flasche und dem TEA MESH arretiert und dann so lange in der Kambukka ziehen gelassen, bis der Tee fertig ist. Daraufhin kann der Tea Catcher problemlos entnommen und der Tee genossen werden. So ist man nie wieder damit konfrontiert, schwimmende Teeblätter in seinem Getränk zu finden. Ein weiterer Topseller der Kambukka Kollektion ist das Modell ELTON Insulated. Die Trinkflasche aus vakuumisolierten 18/8 Edelstahl kann Getränke bis zu 21 Stunden kalt halten. Dank einer patentierten Technologie vermeidet sie außerdem das leidige Thema des Mundverbrennens bei Heißgetränken. Der Deckel verfügt außerdem über eine Abdeckung der Trinköffnung sowie einen Henkel zur Befestigung an Rucksack oder Tasche. Erhältlich ist sie in den Ausführungen schwarz-pulverbeschichtet und dem klassischen Stainless Steel Design. Die nächste Neuheit ist die Lunchbox BORA, welche in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich ist. Dank zusätzlicher Ergänzungsmöglichkeiten ist sie sogar dreifach nutzbar. Der optional erhältliche 400ml Einsatz ist mikrowellengeeignet und sorgt für ein warmes Mittagsessen, egal ob zu Hause oder im Büro. Dieser kann zusätzlich mit dem 70ml Snack Container ergänzt werden und kann trotzdem mit dem Bora-Deckel verschlossen werden. Alles in allem zeichnet sich auch die Lunchbox durch herausragende Qualität und ausgereifte Lösungen aus. Zuletzt wurde noch eine weitere Neuheit für 2022 bei den Trinkflaschen vorgestellt, welche sich vor allem für Kinder oder als Begleiter beim Sport hervorragend eignet. Die Kambukka Hydration Bottles werden aus Tritan Renew hergestellt, welches zu 50% aus recycelten RPET Flaschen besteht. Auch diese sind spülmaschinengeeignet und so bei jeder neuen Sporteinheit hygienisch frisch. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - Halfar
18:33

CSA TALK - Halfar

#session30 – Taschen und Rucksäcke mit Halfar Heute ist Vanessa Kinder, Gebietsvertriebsleiterin und Spezialistin für Taschen und Rucksäcke zu Gast im Gespräch mit Steven Baumgärtner. Auch hier gibt es wieder Neuheiten genauso wie alt Bewährtes, aber neu gedacht! Der Rucksack „Diamond“, welcher im Jahr 2019 schon den Promotional Gift Award gewann, ist ab sofort auch in regenbogenfarben lieferbar. Somit steht er für Weltoffenheit und Diversität, welche nicht nur ein Trend ist, sondern sich hier auch in Produkten verfestigt. Ist einmal kein Regenbogen am Himmel zu sehen, man aber draußen unterwegs ist und seine Wertgegenstände, welche nicht feucht werden sollen, vor Regen schützen möchte, benötigt man eine Dry Bag. Die „Dry Bag Save“ aus Ripstop Material ist mit ihren verschweißten Nähten bestens für nasse Outdoorabenteuer gerüstet. Je nach Menge der zu schützenden Gegenstände kann zwischen der 1,4 und der sechs Liter Variante gewählt werden. Die Handhabung ist dabei kinderleicht, oben zusammenrollen und den Steckverschluss schließen – schon ist alles trocken und sicher. In Outdoorkampagnen ein absolutes Must Have! Weiter mit dem Thema Outdoor geht es mit den zwei neuen Rucksäcken von Halfar. In verschiedenen Farben erhältlich bieten diese eine Menge für Wanderungen und Aktivitäten in der Natur. Neben einem Kopfhörerausgang, etlichen Einstellschlaufen und der Möglichkeit der Fixierung von Wanderstöcken bieten die Rucksäcke Tragekomfort durch ein innovatives Wabensystem an deren Rückseite, eine hinter einem Reisverschluss versteckte Regenhülle und die Installation einer Wasserblase. Hat man eine längere Tour vor sich entscheidet man sich für das Modell „Outdoor“ mit 22 Litern Volumen. Für eine kürzere Tour mit dem Fahrrad oder dem Motorrad bietet sich der „Day Pack“ mit seinen 14 Litern Volumen an. Umso mehr man sich in der Natur aufhält, desto wichtiger wird einem das Thema Umweltschutz. So setzt Halfar bei seiner neuen Reisverschlusstasche „Circle“ auf ein Recyclingmaterial, welches durch den melierten Look sehr modern wirkt. Durch die eingebaute Metallschiene hat die Tasche einen guten Stand und lässt sich leicht befüllen. Der Soft Basket, welcher bereits einen Promotional Gift Award gewonnen hat, spart wiederum durch den Verzicht auf einen Aluminiumbügel viel CO2. Durch die eingearbeitete, lebensmittelechte Kühlfolie ist er außerdem sehr hygienisch, da man ihn gut auswischen kann. Hier wurde ein Standardprodukt neu gedacht! Drei neue Produkte aus der Kategorie der Fahrradtaschen, der Cycle Serie von Halfar, stellt Vanessa Kinder ebenfalls vor. Mit einer herausragenden Qualität glänzt die Gepäckträgertasche von Halfar. Beim Rückensystem verlässt man sich auf Markenqualität eines bewährten Herstellers. Für Fahrten zum Büro ist außerdem ein Laptop Inlay integrierbar. Die Lenkertasche lässt sich durch ihre flexiblen Schlaufen an jedem Fahrradtyp befestigen. Durch die beidseitigen Steckschnallen ist das Ein- und Auspacken sehr komfortabel. Noch kleiner ist die Fahrradrahmentasche. Sie kann auch als Stauraum für das Smartphone dienen, welches durch die transparente Folie auch in der Tasche bedient werden kann. Dabei ist es gleichzeitig vor Nässe geschützt. Über die CSA Academy Die Cybergroup Space Academy ist das branchenübergreifende Trainingsprogramm für Marketingprofis in den verschiedensten Disziplinen. Durch einen maßgeschneiderten Transfer von Know-how und die Interaktion mit unseren Crew Mitgliedern vermitteln wir gezieltes Fachwissen. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat die CSA Academy weltweit Spezialisten aus der Industrie und Forschung zusammengeführt und sie mit der globalen Kompetenz der Branche vertraut gemacht. Das Ziel der Academy ist es die neuesten Trends und die wichtigsten Perspektiven, auch über die Branche hinaus, frühzeitig zu isolieren, Schulungen in Form von Webinaren anzubieten und somit ein Höchstmaß an Wissen zu transferieren.
CSA TALK - PF Concept